Luxemburg-Rundfahrt, Boucles de la Mayenne

Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. Juni

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 7. Juni"
Das Peloton bei der Luxemburg-Rundfahrt 2019 | Foto: Cor Vos

07.06.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Luxemburg-Rundfahrt (2.HC), 2. Etappe - 169km
Heute wird es anspruchsvoll. Auf den 169 Kilometern zwischen Steinfort und Rosport geht es vor allem im Finale zur Sache. Die Bergwertung Michelsbierg wird 17 Kilometer vor dem Ziel abgenommen, zwei Kilometer später folgt eine weitere in Boursdorf,ehe es bergab und dann flach in Richtung Zielort geht.

Die Ankunft einer größeren Gruppe scheint möglich wahrscheinlich, einen Massensprint wird es jedoch nicht geben. Mit Spitzenreiter Christophe Laporte (Cofidis), der seinen dritten Sieg in Folge einfahren will, Eduard Grosu (Delko Marseille Provence) und Andrea Pasqualon (Wanty - Gobert) zählen die hügelfeste Sprinter zu den Favoriten.

Zur Startliste:

 

Boucles de la Mayenne (2.1), 1. Etappe - 158km
Nach dem Prolog steht am Freitag die erste Etappe en ligne auf dem Programm - und die hat es in sich. Sechs Bergwertungen stehen an, da fünf davon zwischen Kilometer 50 und 95, wobei sich hier eine starke Gruppe bilden könnte, die es bis ins Ziel nach Changé schafft. Letzte Möglickeit zur Attacke bietet die zehn Prozent steile Cote de l`Autoroute drei Kilometer vor dem Ziel .

Zu den Favoriten auf den Tagessieg zählen dennoch sprintstarke Fahrer wie Julien Simon, Hugo Hofstetter (beide Cofidis), Marc Sarreau (Groupama - FDJ), Bryan Coquard (Vital Concept) und Jon Aberasturi (Caja Rural).

Zur Startliste:

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)