13 Wettbewerbe im Programm

Straßen-EM 2020 findet im Trentino statt

Foto zu dem Text "Straßen-EM 2020 findet im Trentino statt"
Die Straßen-EM 2020 findet in der norditalienischen Region Trentino statt. | Foto: Bisti.

11.06.2019  |  (rsn) - Die Straßen-Europameisterschaften 2020 werden vom 9. - 13. September in der norditalienischen Region Trentino ausgetragen. Im Programm der kontinentalen Titelkämpfe stehen insgesamt 13 Wettbewerbe, darunter erstmals auch ein Teamzeitfahren mit jeweils zur Hälfte aus Frauen und Männern bestehenden Aufgeboten.

Alle Straßenrennen starten und enden in Trient auf der Piazza Duomo, die Zeitfahren beginnen am MUSE, dem Museum für Wissenschaft. Das Straßenrennen der Männer führt über insgesamt 178,7 Kilometer, wobei auf den ersten 70 Kilometern der Passo San Udalrico und der Monte Bondone überquert werden müssen, ehe es auf einen 16,6 Kilometer langen Rundkurs geht, der sieben Mal befahren wird und einen vier Kilometer langen Anstieg bereithält. Der Zeitfahrkurs ist 22,4 Kilometer lang und verläuft, abgesehen von zwei Wellen zu Beginn und im Finale, über flaches Terrain.

Wie die Organisatoren mitteilten, werden zur EM rund 800 Athletinnen und Athleten aus 50 Nationen erwartet. Die Wettkämpfe werden komplett im Stream und im TV übertragen.

Mittwoch, 9. September 2020
Junioren Frauen, Einzelzeitfahren
Junioren Männer, Einzelzeitfahren
Mixed Teamzeitfahren, Männer/Frauen, 44,8 km

Donnerstag, 10. September 2020
Elite Frauen, Einzelzeitfahren
U23 Frauen, Einzelzeitfahren
U23 Männer, Einzelzeitfahren
Elite Männer, Einzelzeitfahren

Freitag, 11. September 2020
Junioren Frauen, Straßenrennen, 62 km
Junioren Männer, Straßenrennen, 107 km
U23 Frauen, Straßenrennen, 84 km

Samstag, 12. September 2020
U23 Männer, Straßenrennen, 151,7 km
Elite Frauen Straßenrennen, 107 km

Sonntag, 13. September 2020
Elite Männer, Straßenrennen, 178,7 km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)