Vuelta, Cyclassics, Dänemark

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August"
Die Zielankunft der Euroeyes Cyclassics in Hamburg 2018 - mit dem besten Ende für Elia Viviani. | Foto: Cor Vos

25.08.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Euroeyes Cyclassics (1.UWT), 227km

Zur ausführlichen Vorschau:

Zur Sonderseite mit Startliste:

Vuelta a Espana (2.UWT), 2. Etappe - 200km
Am Sonntag werden wellige 200 Kilometer zwischen Benidorm und Calpe zurück gelegt. Im ersten Renndrittel stehen je ein Anstieg der 2. und der 3. Kategorie an, wo sich voraussichtlich die Ausreißergruppe des Tages absetzen wird. Ob es am Ende zu einem Sprint kommen oder ob sich Ausreißer durchsetzen, darüber wird der Alto de Puig Llorenca (2. Kat) 25 Kilometer vor dem Ziel entscheiden. Bei einer Länge von drei Kilometern und einer Durchschnittssteigung von 9,5 Prozent werden die schnellen Männer sich aber schon sehr quälen müssen, wollen sie nicht entscheidend ins Hintertreffen geraten. Vielmehr könnte es eine Etappe für Fahrer wie Philippe Gilbert (Deceuninck - Quick-Step) oder Alejandro Valverde (Movistar) sein.

Zur Sonderseite mit Startliste:

Dänemark-Rundfahrt (2.HC), 5. Etappe - 166km
Zum Abschluss stehen zwischen Roskilde und Frederiksberg flache 166 Kilometer an. Die Wahrscheinlichkeit für eine Sprintentscheidung ist entsprechend hoch. Spannend wird auch der Kampf um den Gesamtsieg, denn Spitzenreiter Niklas Larsen (ColoQuick) sitzen noch drei Landsleute im Nacken, die ihm beim Heimspiel noch den Gesamtsieg streitig machen wollen.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)
  • Trofeo Matteotti (1.1, ITA)
  • Gooikse Pijl (1.1, BEL)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)
  • Grand Prix d´Isbergues - Pas (1.1, FRA)