Pogacar als Solist zum dritten Tagessieg

Highlight-Video der 20. Etappe der Vuelta a Espana

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 20. Etappe der Vuelta a Espana"
Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) | Foto: Cor Vos

14.09.2019  |  (rsn) - Mit einem bärenstarken Solo hat sich Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) am vorletzten Tag der 74. Vuelta a Espana noch vom fünften auf den dritten Gesamtrang vorgeschoben und dabei die Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) und Miguel Angel Lopez (Astana) alt aussehen lassen - obwohl gerade Astana zuvor einen Großangriff von Lopez vorbereitet hatte. Zwei Slowenen werden am Sonntag in Madrid daher auf dem Podium stehen - mit Primoz Roglic (Jumbo - Visma) auf der obersten Stufe. Er hat sein Rotes Trikot am Samstag noch einmal souverän verteidigt.

Die Highlights der 20. Etappe der Vuelta a Espana im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)