Südafrikanisches Team mit 29 Fahrern

Carbel verstärkt dänische Fraktion bei NTT

12.01.2020  |  (rsn) - Mit der Verpflichtung von Michael Carbel hat das südafrikanische Team NTT seine Personalplanungen für 2020 abgeschlossen. Wie der Rennstall ankündigte, wird das Aufgebot aus insgesamt 29 Fahrern bestehen, zwölf davon sind neu im Team. Der 24-jährige Carbel fuhr in der vergangenen Saison für den dänischen Drittdivisionär Waoo und ist nach Michael Valgren und Andreas Stockbro der dritte dänische Fahrer bei NTT, das künftig von Bjarne Riis als Teammanager geleitet wird. Der 55-jährige Däne hat sich zudem als neuer Co-Eigentümer eingekauft. Auch die Sportliche Leitung wird von einem Dänen angeführt, nämlich dem ehemaligen CSC- und Saxo-Bank-Profi Lars Michaelsen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine