Streckenänderungen in Folge von Straßenarbeiten

2. UAE Tour hat zweimal den Jebel Hafeet im Programm

Foto zu dem Text "2. UAE Tour hat zweimal den Jebel Hafeet im Programm"
Die abgeänderte Streckenkarte der 2. UAE Tour | Foto: RCS Sport

11.02.2020  |  (rsn) - In Folge von Straßenarbeiten muss der Kurs der 2. UAE Tour (23. - 29. Februar) auf gleich vier der sieben Etappen deutlich abgeändert werden. Das teilten die Organisatoren von RCS Sport am Dienstag mit.

Am stärksten fällt das am dritten Tag der einzigen WorldTour-Rundfahrt des Mittleren Ostens ins Auge, wenn die geplante Bergankunft am Rafisa Dam durch die zum Jebel Hafeet ersetzt wird. Die Etappe beginnt zudem an der Al Qudra-Radrennbahn anstelle von Sharjah.

Damit taucht der 10,8 Kilometer lange Anstieg gleich zweimal im Programm der diesjährigen UAE Tour auf, denn nur zwei Tage später bildet er das Finale der 5. Etappe, die über 162 Kilometer von Al Ain ebenfalls hinauf zum Jebel Hafeet führt.

Änderungen wurden auch bei den Etappen 1, 2 und 4 vorgenommen. Zum Auftakt wird der Start vom Zabeel Park zur künstlich angelegten Inselgruppe Palm Jumeirah in Dubai verlegt, am zweiten Tag wiederum ersetzt Hatta als Startort Palm Jumeirah. Die 4. Etappe schließlich führt vom Zabeel Park, der Dubai Design District ersetzt, zum Dubai City Walk, der Zielort bleibt.

Dadurch werden weder die nördlichen Emirate Sharjah, Ajman und Umm-al-Quwan noch die nördlichen Gebiete Ras al-Khaimah und Fujairah berücksichtigt, die auf der ursprünglichen Route noch vorgesehen waren. Nunmehr wird sich das Rennen auf die südlichen Emirate Dubai und Abu Dhabi beschränken - Ausnahme bleibt die 2. Etappe, die mit dem steilen Stich hinauf zum Hatta-Damm endet.

Die Premiere der UAE Tour gewann im vergangenen Jahr der spätere Vuelta-Gesamtsieger Primoz Roglic (Jumbo - Visma) vor Alejandro Valverde (Movistar) und David Gaudu (Groupama - FDJ). Der Ravensburger Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) belegte wie im Sommer bei der Tour de France den vierten Platz.

Der neue Etappenplan:
1. Etappe, 23.2.: The Pointe Palm Jumeirah - Al Marjan Island (148 km)
2. Etappe, 24.2.: Hatta - Hatta-Damm (168 km)
3. Etappe, 25.2.: Al Qudra Cycle Track - Jebel Hafeet (184 km)
4. Etappe, 26.2.: Zabeel Park - Dubai City Walk (173 km)
5. Etappe, 27.2.: Al Ain - Jebel Hafeet (162 km)
6. Etappe, 28.2.: Al Ruwais - Al Mirfa (158 km)
7. Etappe, 29.2.: Al Maryah Island - Abu Dhabi (127 km)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)
  • Ruota d´Oro - GP Festa del (1.2U, ITA)