Wenn er sich auf die Straße konzentriert

Merckx: “Van der Poel kann einmal die Tour de France gewinnen“

Foto zu dem Text "Merckx: “Van der Poel kann einmal die Tour de France gewinnen“"
Eddy Merckx wurde 2019 beim Tourstart in Brüssel gefeiert | Foto: Cor Vos

25.04.2020  |  (rsn) - Da die Olympischen Spiele wegen der Corona-Pandemie ins kommende Jahr verschoben wurden, versuchen Mathieu van der Poel und sein Team Alpecin – Fenix eine Wildcard für die Tour de France (geplant vom 29. August bis 20. September 2020) zu ergattern. Auch wenn das GrandTour-Debüt des Riesentalents in diesem Jahr noch nicht klappen sollte, sagt Eddy Merckx dem 25-jährigen Niederländer eine große Zukunft voraus.

In einem Interview mit Het Nieuwsblad prophezeite die Radlegende: "Ich denke, van der Poel kann alles gewinnen, auch die Tour de France!" Dort führte Merckx auch aus: “Er wird im Hochgebirge mit Pogacar und Bernal nicht mithalten können, aber wenn Geraint Thomas die Tour gewinnen kann, kann van der Poel das auch. Er muss sich jedoch mehr auf Straßenrennen und weniger aufs Mountainbike konzentrieren.“

Die Prophezeiung ist ein wenig gewagt, auch wenn van der Poel im vergangenen Frühjahr bei den Klassikern ein glänzendes Debüt feierte, als er das Amstel Gold Race gewann und bei der Flandern-Rundfahrt den vierten Platz belegte. In dieser Saison fuhr er nach seiner Titelverteidigung im Cyclocross nur die Algarve-Rundfahrt, wo er den 45. Gesamtrang belegte, bevor die Coronavirus-Pandemie die Saison vorläufig beendete.

Bei Remco Evenepoel (Deceuninck-QuickStep), seinem hochtalentierten Landsmann, hält Merckx den Ball ein wenig flacher, obwohl der 20-Jährige im Frühjahr die Vuelta a San Juan und die Algarve-Rundfahrt für sich entschied. Merckx: “Remco muss noch alles beweisen. Letztes Jahr gewann er San Sebastian zu einer Zeit in der Saison, in der der Rest vielleicht etwas müde war. Natürlich verfügt er über großes Potenzial, aber der Weg ist immer noch lang!"

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
  • Ronde de l Isard (2.2U, FRA)
  • Tour of Malopolska (2.2, POL)