Debütant Alaphilippe jubelt in Siena

Video-Rückblick auf Strade Bianche 2019

Foto zu dem Text "Video-Rückblick auf Strade Bianche 2019"
Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) gewann 2019 die 13. Strade Bianche. | Foto: Cor Vos

31.07.2020  |  (rsn) - Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) kam, fuhr und siegte: Als Debütant entschied der Franzose vor einem Jahr die damalige 19. Auflage der Strade Bianche für sich und verwies nach der Jagd über die Schotterpisten der Toskana in der berühmten Altstadt von Siena nach 184 Kilometern den Dänen Jakob Fuglsang (Astana) auf den zweiten Platz.

Im Video-Rückblick können Sie verfolgen, wie es dazu kam:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Milano-Sanremo (1.UWT, ITA)
  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)