Lutsenko stürmt zum größten Erfolg seiner Karriere

Highlight-Video der 6. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 6. Tour-Etappe"
Alexej Lutsenko (Astana) auf dem Weg zum Etappensieg am Mont Aigoual | Foto: Cor Vos

03.09.2020  |  (rsn) - Alexey Lutsenko (Astana) hat als Ausreißer die 6. Etappe der Tour de France gewonnen. Der 27-jährige Kasache setzte sich über 191 Kilometer von Le Teil zum Mont Aigoual mit 55 Sekunden Sekunden Vorsprung auf den Spanier Jesus Herrada (Cofidis) durch und feierte den größten Erfolg seiner bisherigen Karriere. Dritter wurde mit 2:15 Minuten Rückstand Olympiasieger Greg Van Avermaet (CCC), gefolgt vom US-Amerikaner Neilson Powless (EF), der an seinem 24. Geburtstag Vierter wurde.

Adam Yates (Mitchelton - Scott) kam ebenso wie Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) mit der Favoritengruppe ins Ziel auf 1.559 Metern Höhe und verteidigte als Tageszehnter (+2:53) sein Gelbes Trikot vor den beiden Slowenen Primoz Roglic und Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine