Tour, Luxemburg, Slowakei, Toscana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. September

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. September"
Bergetappe der Tour de France 2020 | Foto: Cor Vos

16.09.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Tour de France, Etappe 17/21, 170km
Zur ausführlichen Vorschau:

Luxemburg-Rundfahrt, Etappe 2/5, 161km

Die Strecke: Remich - Hesperange, welliges Teilstück mit kurzer, abersteiler Steigung auf den letzten fünf Kilometern. Chance für Sprinter und Puncheure -> Zum Profil:

Die Favoriten: Thomas Boudat (Arkéa Samsic), Eduard Grosu (Nippo Delko Provence), Jon Aberasturi (Caja Rural), Arnaud Demare (Groupama - FDJ), Jasper Philipsen, Diego Ulissi (beide UAE Team Emirates), John Degenkolb (Lotto Soudal)

Stand vor der Etappe: 1. Diego Ulissi (UAE Team Emirates), 2. Amaury Capiot (Sport Vlaanderen( +0:04, 3. Eduard Grosu (Nippo Delko Provence) +0:06

Zur Startliste:

Slowakei-Rundfahrt Etappe 1a/4, 106km

Die Strecke: Zilina - Zilina, anspruchsvoller Mittelteil, flache letzte 30 Kilometer 

Die Favoriten: Jannik Steimle, Alvaro Hodeg, Florian Senechal (alle Deceuninck - Quick-Step), Jay McCarthy (Bora - hansgrohe), Jakub Mareczko (CCC)

Stand vor der Etappe: - 

Slowakei-Rundfahrt Etappe 1b/4, 7,1km (EZF)

Die Strecke: Zilina - Zilina, flaches Einzelzeitfahren

Die Favoriten: Jannik Steimle, Yves Lampaert (beide Deceuninck - Quick.Step), Josef Cerny (CCC), Patrick Gamper (Bora - hansgrohe)

Stand vor der Etappe: -

Zur Startliste:

Giro della Toscana (1.1), 183km

Die Strecke: Pontedera - Pontedera, leicht welliges, aber sprinterfreundliches Eintagesrennen -> Zum Profil:

Die Favoriten: Timothy Dupont, Andrea Pasqualon (beide Circus - Wanty Gobert), Dion Smith (Mitchelton - Scott), Nacer Bouhanni (Arkéa Samsic)

Zur Startliste: 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)