Pogacar schafft die Sensation

Highlight-Video der 20. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 20. Tour-Etappe "
Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) steht nach einer grandiosen Vorstellung im Zeitfahren der 107. Frankreich-Rundfahrt vor dem Gesamtsieg. | Foto: Cor Vos

19.09.2020  |  (rsn) - Tour-Debütant Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) steht nach einer grandiosen Vorstellung im Zeitfahren der 107. Frankreich-Rundfahrt vor dem Gesamtsieg. Der 21-jährige Slowene absolvierte die 36,2 Kilometer lange Strecke von Lure zur Bergankunft an der Planche des Belles Filles in 55:55 Minuten und war damit 1:56 Minuten schneller als Primoz Roglic (Jumbo - Visma), der im Gelben Trikot als letzter Fahrer ins Rennen gegangen war, aber nur Etappenfünfter wurde.

Damit übernahm Pogacar die Führung in der Gesamtwertung mit 59 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann. Dritter auf dem Podium in Paris wird der Australier Richie Porte (Trek - Segafredo) sein.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)