60. Ausgabe unter Corona-Bedingungen

Eschborn-Frankfurt 2021: Profirennen von Velotour eingerahmt

Foto zu dem Text "Eschborn-Frankfurt 2021: Profirennen von Velotour eingerahmt"
Ein strenges Sicherheitskonzept soll dafür sorgen, dass Eschborn-Frankfurt 2021 stattfinden kann. | Foto: Organisator

15.12.2020  |  (rsn) - Nachdem die 60. Auflage von Eschborn - Frankfurt in diesem Jahr wegen der Corona - Pandemie ausfallen musste, soll das Jubiläum nun am 1. Mai 2021 nachgeholt werden. Ein den Bedingungen angepasstes Veranstaltungskonzept soll die Grundlage für die Austragung des hessischen Frühjahrsklassikers bilden. Dazu gehört, dass zum 20-jährigen Jubiläum der Velotour zwei Jedermann-Veranstaltungen “die Klammer für das Elite-Rennen bilden“, wie die Organisatoren ankündigten.

Demnach wird die über 100 Kilometer führende Skoda Velotour Classic vor dem Profirennen gestartet und die 40 Kilometer lange Skoda Velotour Skyline danach. Zudem sollen die Startblöcke verkleinert und die Startabstände vergrößert sowie die Startzeit für die Hobbysportler von derzeit 30 Minuten auf dann 90 Minuten ausgedehnt werden.

Zwar wird auch das Profirennen unter den Bedingungen eines strengen Hygienekonzepts stattfinden, was aber zumindest nichts an der geplanten Länge ändern soll. “Unser Konzept für den Radklassiker 2021 umfasst weit mehr als 100 Anpassungen. Manches, wie zum Beispiel die Profistrecke, bleibt unverändert“,  sagte Claude Rach, der für das Rennen verantwortliche Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

Auf die konkreten Vorgaben müssen die Organisatoren dabei noch warten. “Auch wenn die behördlichen Vorgaben für den 1. Mai noch nicht feststehen, stellen wir uns auf Änderungen ein. Die Vielfalt des Radklassikers macht diese Aufgabe sehr komplex, aber wir haben in den letzten Wochen jeden einzelnen Bereich neu geplant. Denn eines ist ganz klar: Wir wollen, dass die 60. Jubiläumsausgabe von Eschborn-Frankfurt stattfindet“, betonte Rach.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Colombia (2.2, COL)
  • Tour of the Alps (2.Pro, ITA)