Belgian Cycling benennt Aufgebote

Cant und Van Aert führen belgische Cross-Teams bei Heim-WM an

18.01.2021  |  (rsn) - Wout Van Aert und Sanne Cant führen die belgischen Aufgebote bei der Cross-WM am 31. Januar in Oostende an. Wie Belgian Cycling mitteilte, gehören zum siebenköpfigen Frauenteam neben der dreimaligen Weltmeisterin Cant noch Alicia Franck, Loes Sels, Ellen Van Loy, Laura Verdonschot, Karen Verhestraeten und Suzanne Verhoeven. Van Aert will beim Heimspiel das Trikot des Belgischen Meisters gegen das Regenbogenjersey tauschen. Ebenfalls nominiert wurden Toon Aerts, Quinten Hermans, Daan Soete, Laurens Sweeck, Michael Vanthourenhout, Gianni Vermeersch sowie Europameister Eli Iserbyt. Damit werden die Belgier wieder einmal das stärkste Team stellen - dennoch bleibt Titelverteidiger Mathieu van der Poel in Oostende der erste Kandidat auf die Goldmedaille.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofej Umag - Umag Trophy (1.2, CRO)
  • Trofeo Laigueglia (1.Pro, ITA)