Ergebnismeldung 3. UAE Tour

Bennett gewinnt 4. Etappe vor Dekker und Ewan

Foto zu dem Text "Bennett gewinnt 4. Etappe vor Dekker und Ewan"
Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) hat die 4. Etappe der UAE Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

24.02.2021  |  (rsn) - Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) hat bei der UAE Tour den ersten Sprint Royal für sich entschieden. Der 30-jährige Ire setzte sich über 204 Kilometer mit Start und Ziel auf Marjan Island souverän vor dem Niederländer David Dekker (Jumbo - Visma) und dem Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) durch.

Hinter den beiden Italienern Matteo Moschetti (Trek - Segafredo) und Elia Viviani (Cofidis) musste sich Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) mit Rang sechs begnügen, war damit aber bester deutscher Profi vor Phil Bauhaus (Bahrain Victorious) und Europameister Giacomo Nizzolo (Qhubeka - Assos). Der Hürther André Greipel (Israel Start-Up Nation) wurde Zwölfter.

An der Spitze des Gesamtklassements gab es erwartungsgemäß keine Veränderungen. Der Slowene Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) führt weiterhin mit 43 Sekunden Vorsprung auf den Briten Adam Yates (Ineos Grenadiers), Dritter ist Bennetts portugiesischer Teamkollege Joao Almeida (+1:03).

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Paris-Roubaix (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Rhodes (2.2, GRE)
  • Klasika Primavera de (1.1, ESP)
  • 56. Presidential Cycling Tour (2.Pro, TUR)