Vorbereitungen für Deutschland Tour laufen

Paris-Roubaix hat die Genehmigung für 11. April

18.03.2021  |  (rsn) - Trotz der auch in Frankreich steigenden Inzidenzzahlen wird Paris-Roubaix am 11. April nicht verschoben. "Wir haben die Genehmigung bekommen. Das Rennen wird mit sehr starken Auflagen und mit einem Hygienekonzept stattfinden, ähnlich wie Paris-Nizza. Das heißt mit sehr großen Einschränkungen für die Zuschauer. Es kann sein, dass einige Pflastersteinpassagen nicht für das Publikum zugänglich gemacht werden können", bestätigte Claude Rach, der bei der ASO auch für die Hygienekonzepte zuständig ist.

+++
Vorbereitungen für Deutschland Tour laufen normal

Nachdem der deutsche Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt wegen der Corona-Pandemie in den September verschoben werden musste, hat die Deutschland Tour ihren Termin nach jetzigem Stand sicher. "Wir treiben die Vorbereitungen für die Deutschland Tour voran und setzen auch weiterhin auf das Datum 26. bis 29. August. Da gibt es keine Änderungen. Und bisher sind auch keine anderen Rennen auf diese Zeitspanne verschoben worden", erklärt Veranstalter Claude Rach von der ASO.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine