Ergebnismeldung 108. Tour de France

Teuns gewinnt erste Alpentappe, Pogacar erobert Gelb

Foto zu dem Text "Teuns gewinnt erste Alpentappe, Pogacar erobert Gelb"
Dylan Teuns (Bahrain Victorious) hat die 8. Tour-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

03.07.2021  |  (rsn) - Mit einer überragenden Vorstellung auf der ersten Alpenetappe hat Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) das Gelbe Trikot der Tour de France übernommen. Der Titelverteidiger aus Slowenien belegte auf dem achten Teilstück über 150,8 verregnete Kilometer von Oyonnax nach Le Grand-Bornand den vierten Platz, nachdem er alle seine Konkurrenten um den Gesamtsieg im vorletzten Berg des Tages abgeschüttelt hatte.

Den Tagessieg holte sich der Belgier Dylan Teuns (Bahrain Victorious), der als Solist 44 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre (Astana - Premier Tech) seinem Team den zweiten Etappenerfolg hintereinander bescherte. Pogacar (+0:49) rollte knapp hinter dem Michael Woods (Israel Start-Up Nation / +0:47) ins Ziel.

"Es ist super. Bis jetzt hatte ich ein schwieriges Jahr. Ich hatte einige Ziele, aber konnte sie nie erreichen. Nun darf ich jubeln", sagte der 29-jährige Teuns zu seinem zweiten Tour-Etappensieg nach 2019.

Im Gesamtklassement liegt Pogacar nun 1:48 Minuten vor dem Belgier Wout Van Aert (Jumbo - Visma), der seinen zweiten Platz verteidigte. Neuer Dritter ist der Kasache Alexey Lutsenko (Astana - Premier Tech), der allerdings bereits 4:38 Minuten Rückstand aufweist. Mathieu van der Poel (Alpecin - Fenix) kam mit mehr als 21 Minuten Rückstand an und musste nach sechs Tagen sein Gelbes Trikot abgeben.

Mit Primoz Roglic (Jumbo - Visma) und Geraint Thomas (Ineos Grenadiers) fielen zwei frühere Favoriten auf das Gelbe Trikot schon früh auf der wieder mit hohem Tempo ausgetragenen Etappe, auf der Pogacar alle seine Gegner mit Leichtigkeit abschüttelte.

Der Niederländer Wout Poels (Bahrain Victorious) wurde Fünfter (+2:33) und ist neuer Träger des Bergtrikots, das er von seinem Teamkollegen Matej Mohoric übernahm. Mark Cavendish (Deceuninck - Quick-Step) verteidigte das Grüne Trikot des besten Sprinters. Pogacar baute seine Führung in der Nachwuchswertung aus.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Circuito de Getxo - Memorial (1.1, ESP)
  • Kreiz Breizh Elites (2.2, FRA)
  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)