Anzeige
Anzeige
Anzeige

Circuit des Ardennes: Felbermayr bejubelt Tureks Sieg

Tour de Vendée: Schönberger wird Dritter

09.10.2021  |  (rsn) – In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de Vendée (1.1.):
Sebastian Schönberger (B&B Hotels) ist bei der französischen Tour de Vendée aufs Podium gefahren. Der 27-jährige Österreicher musste sich über 199,8 Kilometer von Les Herbiers nach La Roche-sur-Yon im Sprint nur dem Niederländer Bram Welten (Arkéa - Samsic) und dem Spanier Eduard Prades (Delko) geschlagen geben. Der Schweizer Alexandre Balmer (Groupama - FD) wurde zeitgleich Elfter.

Anzeige

_________________________________________________________________

Circuit des Ardennes (2.2), 3. Etappe
Das österreichische Team Felbermayr - Simplon Wels konnte sich am Samstag über den Etappensieg von Daniel Turek freuen. Der Tscheche entschied die 3. Etappe über 172 Kilometer von Chooz nach Hargnies als Solist mit fünf Sekunden Vorsprung auf die Konkurrenz, von der er sich sechs Kilometer vor dem Ziel abgesetzt hatte. Platz zwei ging an den Briten Sean Flynn (SEG Racing), gefolgt vom Norweger Sakarias Loland (Uno-X Devo). Der Schweizer Lukas Rüegg (Swiss Racing Academy) wurde Achter. Die Gesamtwertung führt weiterhin der Schwede Lucas Erikson (Riwal) an. Leon Heinschke (DSM Development) belegt bei 15 Sekunden Rückstand als bester Deutscher Rang drei .

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige