Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dank neuem Sponsor elf statt neun Millionen Euro

Vini-Zabù steigt bei Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux ein

Foto zu dem Text "Vini-Zabù steigt bei Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux ein"
Vini Zabù wird Sponsor bei Intermarché - Wanty-Gobert | Foto: Cor Vos

20.10.2021  |  (rsn) – Der Deal ist fix. Wie diverse Online-Portale berichten, schließt sich Vini Zabù, bisher Sponsor des gleichnamigen italienischen Zweitdivisionärs, zur neuen Saison dem World-Tour-Rennstall Intermarché-Wanty-Gobert Matériaux an. Teammanager Jean-François Bourlart bestätigte dies gegenüber der belgischen Zeitung La Capitale. Damit soll das Budget des Teams, das in diesem Jahr erstmals mit World-Tour-Lizenz unterwegs war, von neun auf elf Millionen Euro anwachsen.

Derzeit stehen bei Intermarché-Wanty-Gobert 28 Fahrer für die kommende Saison unter Vertrag, darunter Georg Zimmermann, Neuzugang Alexander Kristoff oder die beiden Grand-Tour-Etappensieger dieses Jahres, Taco van der Hoorn und Rein Taaramäe. Weiterhin offen ist, ob das Vini-Zabù-Team künftig als Kontinental- oder U23-Teamwird starten können.

Anzeige

Der Rückzug des Sponsors dürfte mit dem Matteo De Bonis">Dopingfall aus dem Frühjahr um Matteo De Bonis im Zusammenhang stehen.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige