Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neunter Sieg und Superprestige-Führung

Iserbyt gewinnt in Niel “den Spurt der sterbenden Schwäne“

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Iserbyt gewinnt in Niel “den Spurt der sterbenden Schwäne“"
Das Podium des Superprestige in Niel. | Foto: Cor Vos

11.11.2021  |  (rsn) – Eine Woche nach der für ihn enttäuschend verlaufenen Cross-Europameisterschaft hat sich Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) in Niel beim dritten Superprestige-Lauf mit seinem neunten Saisonsieg revanchiert. Beim Jaarmarktcross verwies er nach im Zweiersprint Toon Aerts (Telenet – Baloise Lions) auf den zweiten Rang, Dritter wurde Quinten Hermans (Tormans CX).

Das Trio bildete lange Zeit gemeinsam mit Lars van der Haar (Telenet – Baloise Lions) die Spitzengruppe, ehe sich Iserbyt und Aerts im Finale absetzten. Dann schlug beim späteren Sieger der Pannenteufel zu. “Ich bekam kurz nach der Zielgerade einen Platten“, blickte Isberbyt zurück. Doch in der letzten Runde konnte er die Lücke zu Aerts noch schließen. “Eigentlich fuhr ich die schlechteste Sandpassage des ganzen Rennens, aber Toon fuhr noch schlechter. Er blieb komplett stecken, also bin ich ran, rauf und rüber“, sagte der Belgier.

Anzeige

“Es war ein Sprint der sterbenden Schwäne“, beschrieb Iserbyt den Schlussspurt. Den musste sich die Jury nochmal genauer ansehen, da Iserbyt seine Linie verlassen hatte. “Ich wusste, dass er rechts war. Ich fuhr etwas nach rechts, aber er hatte genug Platz zum Überholen“, befand der 24-Jährige. Die Rennleitung teilte diese Einschätzung, wodurch Iserbyt der Sieger blieb und die Führung in der Gesamtwertung übernahm.

Tagesergebnis:
1. Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) 1:01:02
2. Toon Aerts (Telenet – Baloise Lions) s.t.
3. Quinten Hermans (Tormans CX) +0:22
4. Lars van der Haar (Telenet – Baloise Lions) +0:24
5. Jens Adams (Hollebeekhoeve) +1:39

Zwischenstand nach drei von acht Läufen:
1. Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen – Bingoal) 43 Punkte
2. Toon Aerts (Telenet – Baloise Lions) 42
3. Quinten Hermans (Tormans CX) (777) 41

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige