Anzeige
Anzeige
Anzeige

101. Auflage wieder mit zwei Bergankünften

Katalonien-Rundfahrt mit Frankreich-Abstecher nach Perpignan

Foto zu dem Text "Katalonien-Rundfahrt mit Frankreich-Abstecher nach Perpignan"
Das Podium der 100. Katalonien-Rundfahrt, v.l.: Richie Porte, Adam Yates, Geraint Thomas (alle Ineos Grenadiers) | Foto: Cor Vos

16.11.2021  |  (rsn) - Die Organisatoren der Katalonien-Rundfahrt haben die Route der 101. Ausgabe der spanischen Traditionsrundfahrt vorgestellt. Das WorldTour-Rennen durch den spanischen Nordwesten wird vom 21. bis 27. März 2022 ausgetragen und hat zwei Bergankünfte in den Skiressorts La Molina und Boi Taüll im Programm.

Erstmals seit 2012 startet das Rennen nicht mit einer Etappe rund um Callela, sondern mit einer Flachetappe um Sant Feliu de Guíxols herum, die ebenso in einem Sprint enden könnte wie das zweite Teilstück, das von L'Escala, wo die Katalonien-Rundfahrt erstmals in ihrer langen Geschichte Station macht, ins französische Perpignan führt. Dort war das Rennen zuletzt im Jahr 1955 zu Gast.

An den beiden folgenden Tagen sind die Kletterer gefragt, wobei der Schlussanstieg nach La Molina in den spanischen Pyrenäen schon seit Jahren fester Bestandteil der Katalonien-Rundfahrt ist. Als Königsetappe gilt das am Tag darauf anstehende Teilstück nach Boí Taüll, der Schlussanstieg war letztmals vor 20 Jahren Teil der Rundfahrt.

Anzeige

Nach zwei Etappen mit Ziel in Vilanova i la Geltrú beziehungsweise in Cambrils wird das große Finale der Volta Ciclista a Catalunya traditionsgemäß wieder in der Hauptstadt Barcelona ausgetragen.

Der detaillierte Streckenplan wird Anfang des kommenden Jahres veröffentlicht. In der Saison 2021 machte Ineos Grenadiers das Podium unter sich aus. Die Gesamtwertung sicherte sich Adam Yates vor seinen Teamkollegen Richie Porte und Geraint Thomas.

Der Etappenplan der 101. Katalonien-Rundfahrt:

1. Etappe, 21. März: Sant Feliu de Guíxols – Sant Feliu de Guíxols
2. Etappe, 22. März: L’Escala – Perpignan
3. Etappe, 23, März: Perpignan – La Molina
4. Etappe, 24. März: La Seu d’Urgell – Boí Taüll
5. Etappe, 25. März: La Pobla de Segur – Vilanova i la Geltrú
6. Etappe, 26. März: Salou – Cambrils
7. Etappe, 27. März: Barcelona – Barcelona

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige