Tour de Suisse 2022 startet in Küsnacht

UAE-Neuzugang Soler mit Pogacar zur Tour und zur Vuelta

12.01.2022  |  (rsn) - Marc Soler wurde von UAE Emirates mit einer klaren Maßgabe verpflichtet: Den zweimaligen Tour-de-France-Gewinner Tadej Pogacar so gut wie möglich zu unterstützen. Dazu wird der Spanier, der nach sieben Jahren Ende 2021 das Movistar-Team verließ, in dieser Saison bei gleich zwei großen Rundfahrten Gelegenheit haben. Wie Soler cyclingnews.com gegenüber ankündigte, wird er wie Pogacar auch sowohl die Tour als auch die Vuelta a Espana bestreiten. Weitere gemeinsame Einsätze stehen zudem bei der Valencia- und der Baskenland-Rundfahrt an.

+++
Tour de Suisse 2022 startet in Küsnacht am Zürichsee
Der Etappenplan der Tour de Suisse 2022 nimmt weiter Formen an. Wie die Organisatoren der Schweizer Landesrundfahrt mitteilten, wird die 1. Etappe der 85. Auflage am 12. Juni in Küsnacht am Zürichsee auf einem voraussichtlich viermal zu fahrenden Rundkurs über den Pfannenstil ausgetragen. Bereits fest stand, dass am 14./15. Juni Grenchen Etappenort sein und dass am 16. Juni die 5. Etappe von Ambrì nach Novazzan führen wird. Am 17. Juni steht eine Bergankunft an der Moosalp in 1.400 Metern Höhe an, die darauf folgende Etappe wird in Visp gestartet. Der vollständige Etappenplan der kommenden Tour de Suisse (12. - 19. Juni) soll im März bekanntgegeben werden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Trofeo Pollença - Port d´ (1.1, ESP)
  • Tour of Sharjah (2.2, UAE)