Feld aus 23 Teams mit 184 Fahrern

Vuelta-Einladungen an Alpecin, Arkea und drei spanische Teams

14.03.2022  |  (rsn) - Zur 77. Ausgabe der Vuelta a Espana werden neben den 18. WorldTour-Teams noch fünf Zweitdivisionäre mit von der Partie sein. Wie die Organisatoren der letzten Grand Tour des Jahres ankündigten, kommen zu den als beste ProTeams automatisch startberechtigten Mannschaften Alpecin - Fenix und Arkéa - Samsic noch die drei spanischen Rennställe Euskaltel – Euskadi, Equipo Kern Pharma und Burgos - BH. Damit werden insgesamt 184 Profis aus 23 Teams bei der Spanien-Rundfahrt dabei sein, die am 19. August im niederländischen Utrecht gestartet wird und am 11. September in Madrid endet.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Norway (2.Pro, NOR)
  • Alpes Isère Tour (2.2, FRA)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Boucles de la Mayenne (2.Pro, FRA)
  • Tour de la Mirabelle (2.2, FRA)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Kyiv Cup (1.2, UKR)
  • Tour de Kumano (2.2, JPN)