Valverde und Nibali verabschiedeten sich mit Angriff

Philipsen schlägt Vingegaard und Thomas beim Saitama Criterium

Von Kevin Kempf

Foto zu dem Text "Philipsen schlägt Vingegaard und Thomas beim Saitama Criterium"
Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) | Foto: Cor Vos

06.11.2022  |  (rsn) – Eine Woche nach dem “Tour de France Prudential Singapore” wurde in der japanischen Millionenstadt Saitama das zweite asiatische Kriterium der ASO ausgetragen. Dabei schlug Jasper Philipsen (Alpecin – Deceuninck) in einem Dreiersprint Toursieger Jonas Vingegaard (Jumbo – Visma) und Geraint Thomas (Ineos Grenadiers).

Für Alejandro Valverde (Movistar) und Vincenzo Nibali (Astana Qazaqstan) war das Rundstreckenrennen der letzte Einsatz im Rennsattel. Fünfzehn Kilometer vor dem Ziel fuhren die beiden Routiniers gemeinsam eine Attacke, die das Finale des sechzig Kilometer langen Wettkampfes einläutete.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine