Circuit de Lorraine

Maaskant holt Etappe, Blank starker Zweiter

26.05.2007  |  (Ra) - Der Niederländer Martijn Maaskant vom Rabobank Continental Team hat die vierte Etappe des fünftägigen Circuit de Lorraine gewonnen. Den zweiten Platz erkämpfte sich Ex-Lamonta-Fahrer Hannes Blank vom luxemburgischen CCI Differdange Team. Nach der 163,3 Kilometer langen Etappe von Rombas nach Bettembourg ist der Franzose Ludovic Turpin (Ag2r), heute Etappendritter neuer Gesamtführender. Turpin hatte bereits die Auftaktetappe gewonnen.

Die Etappe wurde von dem Ausreißertrio Maaskant,Blank und Turpin geprägt. Das Trio konnte einen Vorsprung von 10 Sekunden ins Ziel retten. Die Rundfahrt endet morgen mit dem 159,8 Kilometer langen Teilstück von Metz nach Hayange.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine