Weltmeister lehnt Vertragsverlängerung bei Lampre ab

Wechselt Ballan zum neuen Armstrong-Team?

Foto zu dem Text "Wechselt Ballan zum neuen Armstrong-Team?"

Alessandro Ballan (Lampre)

Foto: ROTH

03.08.2009  |  (rsn) - Fährt Weltmeister Alessandro Ballan in der kommenden Saison für RadioShack, dem neuen Team von Lance Armstrong? "Es wäre fantastisch, mit ihm in einer Mannschaft zu fahren", sagte der 29 Jahre alte Italiener der "Gazzetta dello Sport" und bestätigte zugleich das Interesse des neuen US-Rennstalls.

Nach fünf Jahren bei Lampre steht für Ballan wohl ein Tapetenewechsel an, denn sein derzeitiger Arbeitgeber kann dem Klassikerspezialisten nur einen Einjahresvertrag anbieten. "Ich bin immer gerne für Lampre gefahren, aber ich glaube, dass es vorbei ist. Den Einjahresvertrag werde ich nicht akzeptieren", kündigte der Norditaliener an.

Neben dem neuen Armstrong-Team sollen aber auch Rabobank, Astana und das neue britische Sky-Team Interesse an einer Verpflichtung des Gewinners der Flandern-Rundfahrt von 2007 haben. "Es gibt viele Möglichkeiten", so Ballan vieldeutig.

Auch sein derzeitiger Teamchef Giuseppe Saronni hat schon mit einer Weiterverpflichtung von Ballan abgeschlossen. "Er hat den Vertrag abgelehnt. Er hat das Angebot nicht angenommen und wird so 2010 nicht mehr zum Team gehören", so Saronni gegenüber cyclingnews.com

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine