Blythe und Lang im Giro-Aufgebot

Omega Pharma-Lotto verzichtet auf seine Stars

Foto zu dem Text "Omega Pharma-Lotto verzichtet auf seine Stars"
Sebastian Lang (Omega Pharma-Lotto) Foto: ROTH

03.05.2011  |  (rsn) – Ohne seine drei Stars Philippe Gilbert, Jurgen van den Broeck und Andrè Greipel tritt das belgische Omega Pharma-Lotto-Team beim 94. Giro d’Italia (7. – 29. Mai) an. Das Trio bereitet sich auf die Tour de France vor und verzichtet deshalb auf die Italien-Rundfahrt.

Im neunköpfigen Aufgebot steht auch der Erfurter Sebastian Lang, der vor allem als Helfer für den jungen Briten Adam Blythe agieren wird. Der 22-Jährige soll bei seiner zweiten Giro-Teilnahme in den Sprintankünften vorne mitmischen.

Das Omega Pharma-Lotto-Aufgebot: Jan Bakelants, Adam Blythe, Bart De Clercq, Francis De Greef, Gert Dockx, Olivier Kaisen, Sebastian Lang, Klaas Lodewyck, Jussi Veikkanen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)