Norweger verlässt britisches Team nach drei Jahren

Nordhaug wechselt von Sky zu Rabobank

Foto zu dem Text "Nordhaug wechselt von Sky zu Rabobank"
Lars Petter Nordhaug (Sky) | Foto: ROTH

07.08.2012  |  (rsn) – Nach drei Jahren beim britischen Sky-Team wird Lars Petter Nordhaug am Saisonende zu Rabobank wechseln. Der niederländische WorldTour-Rennstall und der 28 Jahre alte Norweger haben sich auf einen Zweijahresvertrag bis Ende 2014 geeinigt, wie Rabobank meldete.

Nordhaug absolviert derzeit die bisher erfolgreichste Saison seiner Karriere. Der Spezialist für Eintagesrennen gewann im Februar im Rahmen der Mallorca Challenge die Trofeo Deia, wurde Sechster der Baskenland-Rundfahrt und Dritter der Norwegen-Rundfahrt und belegte bei den Norwegischen Meisterschaften Rang zwei im Straßenrennen sowie Platz drei im Zeitfahren.

Bei Rabobank soll Nordhaug vor allem in den hügeligen Eintagesrennen wie den Ardennenklassikern und den kleineren Rundfahrten zum Einsatz kommen. „Lars Petter macht unsere Mannschaft in der Breite stärker. Er ist ein Teamplayer mit viel Erfahrung“, erklärte der Technische Direktor Erik Breukink.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Paris-Camembert (1.1, FRA)
  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)