Organisatoren bestätigen

Polen-Rundfahrt 2013 beginnt in Norditalien

Foto zu dem Text "Polen-Rundfahrt 2013 beginnt in Norditalien"
Moreno Moser (Liquigas-Cannondale) gewinnt die 51. Auflage von Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt. | Foto: ROTH

05.11.2012  |  (rsn) - Die Veranstalter der Tour de Pologne nehmen sich ein Beispiel an den großen Rundfahrten. Die 70. Auflage des Traditionsrennens wird nämlich im Ausland beginnen. Bis Mittwoch wird man sich noch gedulden müssen, dann werden in Krakau die Einzelheiten zum Streckenverlauf vorgestellt.

Aber schon heute bestätigte das Team um Renndirektor Czeslaw Lang, dass das Rennen in Norditalien beginnen wird. Startort ist die Provinz Trentino, die schon seit längerer Zeit mit Lang zusammenarbeitet. Somit wird die Polen-Rundfahrt erstmals in ihrer Geschichte die polnischen Grenzen überschreiten.

Nach zwei Etappen und wahrscheinlich einem Ruhetag, der für den Transfer gebraucht wird, wird das Peloton die Fahrt auf polnischem Boden fortsetzen.

Das einzige polnische WorldTour-Event findet 2013 unter dem Motto "Aus dem italienischen Land nach Polen - auf den Spuren von Papst Johannes Paul II." vom 27. Juli bis 3. August statt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine