Guarnier und Johansson auf den Plätzen

Cromwell gewinnt Het Nieuwsblad der Frauen

Foto zu dem Text "Cromwell gewinnt Het Nieuwsblad der Frauen"
Tiffany Cromwell (Orica-AIS) hat zum Auftakt der belgischen Straßensaison den Omloop Het Nieuwsblad der Frauen gewonnen. | Foto: ROTH

23.02.2013  |  (rsn) – Tiffany Cromwell (Orica-AIS) hat zum Auftakt der belgischen Straßensaison den Omloop Het Nieuwsblad der Frauen gewonnen. Die Australierin setzte sich am Samstag bei eisigen Temperaturen über 125 Kilometer mit Start und Ziel in Gent mit drei Sekunden Vorsprung vor der US-Amerikanerin Megan Guarnier (Rabobank) durch.

Im Sprint der Verfolgerinnen sicherte sich zwölf Sekunden später Cromwells schwedische Teamkollegin Emma Johansson – Gewinnerin der Ausgaben von 2010 und 2011 - den dritten Platz vor der Niederländerin Annemiek Van Vleuten (Rabobank) und der US-Amerikanerin Shelley Olds (Team Tibco - To The Top).

„Das war eine tolle Teamleistung heute“, freute sich die 24-jährige Cromwell, im Jahr 2011 bereits Achte bei Het Nieuwsblad. „Jede von uns hätte heute gewinnen können. Wir haben uns wie immer gegenseitig unterstützt und ich konnte heute den Sieg einfachen.“

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.Pro, USA)