Katusha-Profi gewinnt auch 2. Etappe der Norwegen-Rundfahrt

Kristoff hält Boasson Hagen erneut auf Distanz

Foto zu dem Text "Kristoff hält Boasson Hagen erneut auf Distanz"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: ROTH

16.05.2013  |  (rsn) - Alexander Kristoff (Katusha) hat auch die 2. Etappe der Norwegen-Rundfahrt (Kat. 2.1) gewonnen. In seiner Heimat setzte sich der Olympia-Dritte von London nach 179 Kilometern von Kongsberg nach Skien wie schon zum Auftakt in der Sprintentscheidung mit einer Fahrradlänge vor seinem Landsmann Edvald Boasson Hagen (Sky) durch und verteidigte somit auch seine Führung in der Gesamtwertung. Das komplett norwegische Podium komplettierte Sondre Enger (Plussbank) auf Platz drei.

Hinter dem skandinavischen Trio landeten der Litauer Edvaldas Siskevicius (Sojasun) und der Belgier Sven Vandousselaere (Tpsport Vlaaanderen) auf den Plätzen vier und fünf. Als bester Deutscher überquerte Andreas Stauff (MTN Qhubeka) als Achter den Zielstrich, hinter dem Slowenen Marko Kump (Saxo Tinkoff) und dem Belgier Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen).

In der Gesamtwertung hat Kristoff nun acht Sekunden Vorsprung aufTitelverteidiger Boasson Hagen. Rang drei nimmt der Däne Michael Reihs (Team Cult Energy/+0:15) ein, eine Sekunde dahinter folgt der Franzose Sebastien Hinault (IAM Cycling) auf Platz vier. Stauff belegt als bester Deutscher Rang 20.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine