Anzeige
Anzeige
Anzeige

2. Tour des Fjords: Kristoff nur Vierter

Baugnies jubelt nach Angriff auf dem Schlusskilometer

Foto zu dem Text "Baugnies jubelt nach Angriff auf dem Schlusskilometer"
Jerome Baugnies (Wanty Groupe Gobert) | Foto: Cor Vos

28.05.2014  |  (rsn) - Dank einer Attacke auf dem letzten Kilometer hat Jerome Baugnies (Wanty- Groupe Gobert) den Auftakt der 2. Tour des Fjords (Kat. 2.1) in Norwegen gewonnen. Der Belgier setzte sich nach 161 Kilometern von Bergen nach Ulvik vor dem Dänen Magnus Cort Nielsen (Cult Energy Water) und dem Norweger Sondre Holst Enger (Sparebanken) durch und übernahm mit seinem zweiten Saisonerfolg auch die Führung in der Gesamtwertung.

Der große Favorit auf den Tagessieg, Lokalmatador Alex Kristoff (Katusha), musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Dahinter belegte der Italiener Kristian Sbaragli (MTN Qhubeka) den fünften Platz.

Anzeige

Später mehr

 

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Cycliste International de (2.2, FRA)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Volta a Portugal em Bicicleta (2.1, POR)
  • Vuelta a Burgos (2.Pro, ESP)
  • Arctic Race of Norway (2.Pro, NOR)
Anzeige