Ergebnismeldung 3. Tour des Fjords

Kristoff und Haller sorgen für Katusha-Doppelerfolg

Foto zu dem Text "Kristoff und Haller sorgen für Katusha-Doppelerfolg"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: Cor Vos

27.05.2015  |  (rsn) - Das Team Katusha hat den Auftakt der Tour des Fjords (2.1) in Norwegen dominiert. Lokalmatador und Top-Favorit Alexander Kristoff setzte sich nach 177 Kilometern der 1. Etappe von Bergen nach Norheimsund im Sprint einer 23 Fahrer starken Gruppe vor seinem österreichischen Teamkollegen Marco Haller durch und übernahm mit seinem 14. Saisonsieg auch die Führung in der Gesamtwertung. Das Podium in Norheimsund komplettierte der Südafirkaner Daryl Impey (Orica GreenEdge).

Im Gesamtklassement der fünftägigen Rundfahrt liegt der Titelverteidiger vier Sekunden vor Haller und sechs vor Impey.


Tageswertung:

1. Alexander Kristoff (Katusha)
2. Marco Haller (Katusha) s.t.
3. Daryl Impey (Orica GreenEdge)
4. Kristian Sbaragli (MTN Qhubeka)
5. Michael Valgren (Tinkoff Saxo)

Gesamtwertung:
1. Alexander Kristoff (Katusha)
2. Marco Haller (Katusha) +0:04
3. Daryl Impey (Orica GreenEdge) +0:06

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Memorial Marco Pantani (1.1, ITA)
  • Primus Classic (1.HC, BEL)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)