Ergebnismeldung 72. Polen-Rundfahrt

Henao hat in Bukowina Tatrzaska doppelten Grund zur Freude

Foto zu dem Text "Henao hat in Bukowina Tatrzaska doppelten Grund zur Freude"
Sergio Luis Henao (Sky) hat die 6. Etappe der Polen-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.08.2015  |  (rsn) - Sergio Henao (Sky) ist auf der 6. Etappe der Polen-Rundfahrt mit seinem ersten Saisonsieg ins Gelbe Trikot gestürmt. Der Kolumbianer ließ nach 174 Kilometern vom Bukovina Terma Hotel Spa nach Bukowina Tatrzaska den Italiener Diego Ulissi (Lampre-Merida) hinter sich, der schon gestern Zweiter geworden war und auch in der Gesamtwertung zeitgleich hinter Henao Rang zwei belegt.

Der bisherige Spitzenreiter Bart De Clercq (Lotto Soudal) kam mit 16 Sekunden Rückstand als Zehnter ins Ziel und fiel in der Gesamtwertung vor dem abschließenden Einzelzeitfahren bei nun zehn Sekunden Rückstand auf Rang drei zurück.

Das Tagespodium komplettierte der in Diensten des deutschen WorldTour-Teams Giant-Alpecin stehende US-Amerikaner Lawson Craddock. Der Schweizer Sébastien Reichenbach (IAM) kam 1:05 Minuten hinter Henao zeitgleich mit dem Österreicher Riccardo Zoidl (Trek) auf Platz 18 und fiel im Gesamtklassement vom sechsten auf den zwölften Platz zurück. Zoidl ist Vierzehnter.

Tageswertung:
1. Sergio Henao (Sky)
2. Diego Ulissi (Lampre-Merida) +0:08
3. Lawson Craddock (Giant-Alpecin) s.t.
4. Christophe Riblon (Ag2r)
5. Fabio Aru (Astana)
6. Mikel Nieve (Sky) +0:11
7. Ben Hermans (BMC) s.t.
8. Ion Izagirre (Movistar) s.t.
9. Davide Formolo (Cannondale-Garmin) s.t
10. Bart De Clercq (Lotto Soudal) +0:16

Gesamtwertung:
1.Sergio Henao (Sky)
2. Diego Ulissi (Lampre-Merida) s.t.
3. Bart De Clercq (Lotto Soudal) +0:10
4. Davide Formolo (Cannondale-Garmin) +0:11
5. Ben Hermans (BMC) +0:14

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine