Ergebnismeldung 70. Vuelta a Espana

Ausreißer Oliveira feiert größten Karriereerfolg

Foto zu dem Text "Ausreißer Oliveira feiert größten Karriereerfolg"
Nelson Oliveira (Lampre-Merida) | Foto: Cor Vos

04.09.2015  |  (rsn) - Nelson Oliveira (Lampre-Merida) hat die 13. Etappe der Vuelta a Espana gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Der 26-Jährige setzte sich nach 178 Kilometern von Calatayud nach Tarazona als Solist durch, nachdem er sich gut 20 Kilometer vor dem Ziel aus einer großen Ausreißergruppe hatte lösen können. Den Sprint der Verfolger entschied der Franzose Julien Simon (Cofidis) vor dem Iren Nicolas Roche (Sky) für sich.

In der Gesamtwertung gab es an der Spitze keine Veränderungen. Fabio Aru (Astana) führt weiterhin mit 27 Sekunden Vorsprung auf den Spanier Joaquim Rodriguez (Katusha), drei Sekunden dahinter folgt der Niederländer Tom Dumoulin (Giant-Alpecin)

Tageswertung:
1. Nelson Oliveira (Lampre-Merida)
2. Julien Simon (Cofidis) +1:00
3. Nicolas Roche (Sky)
4. Sylvan Chavanel (IAM)
5. José Rojas (Movistar)
6. Rinaldo Nocentini (Ag2r)
7. Kevin Reza (FDJ)
8. Mikael Cherel (Ag2r)
9. Cameron Meyer (Orica GreenEdge)
10. Maxime Monfort (Lotto Soudal)

Gesamtwertung:
1. Fabio Aru (Astana)
2. Joaquim Rodriguez (Katusha) +0:27
3. Tom Dumoulin (Giant-Alpecin) +0:30
4. Rafal Majka (Tinkoff Saxo) +1:27
5. Esteban Chaves (Orica GreenEdge) +1:28

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • GP Stad Zottegem (1.1, BEL)
  • Grand Prix des Marbriers (1.2, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)