Belgier dominieren Auftakt in Las Vegas

Cross-Weltcup: Youngster Van Aert siegt vor Oldie Nys

Foto zu dem Text "Cross-Weltcup: Youngster Van Aert siegt vor Oldie Nys"
Wout Van Aert (Vastgoedservice) hat in Las Vegas den Cross-Weltcup-Auftakt gewonnen. | Foto: Cor Vos

17.09.2015  |  (rsn) – In Las Vegas haben die Belgier zum Auftakt der Cross-Weltcupssaion 2015/16 das Podium unter sich ausgemacht. In der Spielerstadt im US-Bundesstaat Nevada, wo der Weltcup-Zirkus erstmals Station machte, setzte sich unter Flutlicht der erst 20-jährige Wout Van Aert (Vastgoedservice) als Solist mit deutlichem Vorsprung von 23 Sekunden auf den 19 Jahre älteren Sven Nys durch. Mit 44 Sekunden Rückstand belegte Michael Vanthourenhout (Sunweb-Napoleon) den dritten Platz.

„Ich bin wirklich glücklich, einen solchen Start hingelegt zu haben“, sagte Van Aert, nachdem er den ersten Weltcup-Lauf außerhalb jenseits der europäischen Grenzen für sich entschieden hatte. „Für jeden Fahrer ist das ein kleiner Traum und es gibt dir viel Zuversicht, mit guter Arbeit in den Winter zu gehen.“

Der Niederländer Lars van der Haar (Giant-Alpecin/+0:52) wurde Vierter, zeitgleich mit Kevin Pauwels (Sunweb-Napoleon), dem Weltcup-Titelverteidiger aus Belgien. Jeremy Powers belegte als bester US-amerikanischer Fahrer den sechsten Platz (+0:54), der Kleinmachnower Philipp Walsleben (BKCP-Corendon) kam nicht über Rang 30 hinaus, war damit aber bestplatzierter der drei deutschen Starter.

Nach dem ersten von sieben Läufen führt Van Aert die Gesamtwertung mit 80 Punkten an, Nys, der den letztjährigen Weltcup-Auftakt gewonnen hatte, folgt mit zehn Zählern Rückstand auf Platz zwei. Vanthourenhout ist mit 65 Punkten Dritter.

Das Rennen der Frauen entschied die Tschechin Katerina Nash ebenfalls im Alleingang für sich. Zweite wurde mit 15 Sekunden Rückstand die Italienerin Eva Lechner (Colnago Südtirol), gefolgt von der Weltcup-Gesamtsiegerin 2014/15 Sanne Cant (+0:38/Belgien). Deutsche Fahrerinnen waren in Las Vegas nicht am Start.

Nash, die den seit 2007 in Las Vegas ausgetragenen Cross bereits 2010, 2011 und 2013 gewinnen konnte, übernahm mit ihrem insgesamt vierten Sieg in der Stadt der Spieler die Führung im Gesamt-Weltcup. Die Tschechische Meisterin erhielt 60 Punkte und hat damit zehn mehr als Lechner auf ihrem Konto. Cant folgt mit 45 Zählern auf Position drei.

Der zweite Weltcup-Lauf wird am 18. Oktober im niederländischen Valkenburg ausgetragen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)