Ergebnismeldung 109. Paris-Tours

Trentin jubelt auf der Avenue de Grammont

Foto zu dem Text "Trentin jubelt auf der Avenue de Grammont"
Matteo Trentin (Etixx-Quick-Step) hat das 109. Paris-Tours gewonnen. | Foto: Cor Vos

11.10.2015  |  (rsn) - Matteo Trentin (Etixx Quick Step) hat die 109. Austragung von Paris-Tours (1.HC) gewonnen. Der 26-jährige Italiener setzte sich nach 231 Kilometern von Chartres nach Tours auf der Avenue de Grammont imn Sprint dreier Ausreißer vor dem Belgier Tosh Van der Sande (Lotto Soudal) und dessen Landsmann Greg Van Avermaet (BMC) durch.

Der 30-jährige Van Avermaet, Gewinner der Ausgabe von 2011, hatte mit einem Vorderrad-Defekt auf dem Schlusskilometer Pech und blieb im Sprint chancenlos. Trentin, der bereits vorletzte Woche als Zweiter des Giro del Piemonte ein Spitzenergebnis hatte verbuchen können, konnte sich dagegen über seinen vierten Saisonsieg freuen, alle in der zweiten Saisonhälfte eingefahren.

Endstand:
1. Matteo Trentin (Etixx-Quick Step)
2. Tosh Van der Sande (Lotto Soudal) s.t.
3. Greg Van Avermaet (BMC) +0:04
4. Tiesj Benoot (Lotto Soudal) +0:20
5. Roy Jans (Wanty-Groupe Gobert) s.t.
6. Yves Lampaert (Etixx-Quick Step)
7. Heinrich Haussler (IAM)
8. Edward Theuns (Topsport Vlaanderen)
9. Mike Teunissen (LottoNL-Jumbo)
10. Pim Ligthart (Lotto Soudal)


Ausführliche Meldung folgt.

 

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine