Strecke in Paris vorgestellt

103. Tour de France mit zwei Zeitfahren und Schweiz-Abstecher

Foto zu dem Text "103. Tour de France mit zwei Zeitfahren und Schweiz-Abstecher"
Die Streckenkarte der 103. Tour de France | Foto: A.S.O.

20.10.2015  |  (rsn) – Die 103. Tour de France wird wie in diesem Jahr gegen den Uhrzeigersinn verlaufen und erneut die Pyrenäen vor den Alpen ansteuern. Im Streckenplan der 3519 Kilometer langen kommenden Frankreich-Rundfahrt stehen vier Bergankünfte, zwei Einzelzeitfahren mit insgesamt 54 Kilometern (darunter ein Bergzeitfahren über 17 km) sowie Abstecher nach Andorra, Spanien und in die Schweiz, wo die Hauptstadt Bern Ziel und Startort sein wird. Einer der Höhepunkte wird die Etappe am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, sein, die mit einer Bergankunft am Mont Ventoux enden wird.

Der Grand Départ erfolgt im nordfranzösischen Departement La Manche, wo die Tour am 2. Juli am Mont-Saint-Michel mit einer Flachetappe beginnen wird. Das große Finale wird am 24. Juli in Paris ausgetragen.

Bei der offiziellen Präsentation im Pariser Palais de Congres waren am Dienstagmittag zahlreiche Top-Stars anwesend, so etwa Titelverteidiger Chris Froome, Mark Cavendish, Tony Martin, Andre Greipel und Thibaut Pinot.

"Das ist eine tolle, sehr anspruchsvolle Strecke und für jeden ist was dabei", schilderte Froome seinen ersten Eindruck.

Der Etappenplan der 103. Tour de France:

1. Etappe (2. Juli)
Le Mont-Saint-Michel - Utah Beach Sainte-Marie-du-Mont (188km)

2. Etappe (3. Juli)
Saint-Lô - Cherbourg-Octeville (182km)

3. Etappe (4. Juli)
Granville – Angers (222km)

4. Etappe (5. Juli)
Saumur - Limoges (232km)

5. Etappe (6. Juli)
Limoges - Le-Lioran (216km)

6. Etappe (7. Juli)
Arpajon-sur-Cère – Montauban (187km)

7. Etappe (8. Juli)
L'Isle-Jourdain - Lac de Payolle (162km)

8. Eappe (9. Juli)
Pau - Bagnères-de-Louchon (183km)

9. Etappe (10. Juli)
Val d’Aran - Andorra Arcalis (184km), Bergankunft

11. Juli
Ruhetag in Andorra

10. Etappe (12. Juli)
Escaldes-Engordany – Revel (198km)

11. Etappe (13. Juli)
Carcassonne – Montpellier (164km)

12. Etappe (14. Juli)
Montpellier - Mont Ventoux (185km), Bergankunft

13. Etappe (15. Juli)
Bourg-Saint-Andéol - Vallon-Pont-d’Arc (37km), EZF

14. Etappe (16. Juli)
Montélimar - Villars-les-Dombes (208km)

15. Etappe (17. Juli)
Bourg-en-Bresse – Culoz (159km)

16. Etappe (18. Juli)
Moirans-en-Montage – Bern/Schweiz (206km)

19. Juli
Ruhetag in Bern

17. Etappe (20. Juli)
Bern - Finhaut-Emosson/Schweiz (184km), Bergankunft

18. Etappe (21. Juli)
Sallanches - Megève (17km), EZF

19. Etappe (22. Juli)
Albertville - Saint-Gervais-Mont-Blanc (146km), Bergankunft

20. Etappe (23. Juli)
Saint-Gervais-les-Bains – Morzine (146km)

21. Etappe (24. Juli) 
Chantilly - Paris Champs-Elysées (113km)

Später mehr

 
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)