Italien, 06.05. - 29.05.2022

Giro d´Italia (2.UWT)

Hindley am Blockhaus clever und schnell, Buchmann Siebter

(rsn) – Jai Hindley hat Bora – hansgrohe auf der 9. Etappe den zweiten Tagessieg bei diesem Giro d’Italia beschert. Der 26-jährige Australier war nach 191 Kilometern bei der Bergankunft am Blockhaus der schnellste Fahrer einer sechsköpfigen Spitzengruppe und setzte sich knapp vor Romain Bardet (DSM) und Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) durch. Mit 16 Sekunden Rückstand wurde Hindleys Teamkollege Emanuel Buchmann nach einer beeindruckenden Vorstellung Siebter. Mikel Landa (Bahrain Victorious), Joao Almeida (UAE Emirates) und Domenico Pozzovivo (Intermarché – Wanty – Gobert) belegten in dieser Reihenfolge die Plätze vier bis sechs. Juan Pedro Lopez (Trek – Segafredo) verteidigte das Rosa Trikot nach großem Kampf als Fünfzehnter knapp vor Almeida. Mehrere hoch gehandelte ... Jetzt lesen

15.05.2022: 9. Etappe, Isernia - Blockhaus, 187,0 km

 
(klicken zum Vergrößern)
© giroditalia.it
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)