Italien, 06.05. - 29.05.2022

Giro d´Italia (2.UWT)

Jai d’Italia: Hindley erster australischer Giro-Sieger

(rsn) – Als erster Radprofi aus Australien hat Jai Hindley (Bora – hansgrohe) den Giro’Italia gewonnen. Im von Matteo Sobrero (BikeExchange – Jayco) gewonnenen Abschlusszeitfahren von Verona reichte dem Kletterspezialisten der 15. Platz, um das Maglia Rosa vor Richard Carapaz (Ineos Grenadiers) zu verteidigen. Mikel Landa (Bahrain Victorious) blieb Dritter vor Vincenzo Nibali (Astana Qazaqstan). Im 17,4 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr landeten die Niederländer Thymen Arensman (DSM), Mathieu van der Poel (Alpecin – Fenix) und Bauke Mollema (Trek – Segafredo) in dieser Reihenfolge hinter dem überragenden Sobrero auf den Plätzen zwei bis vier. Emanuel Buchmann (Bora – hansgrohe) verteidigte seinen siebten Rang im Klassement und war damit bester deutscher Profi. Auf ... Jetzt lesen

29.05.2022: 21. Etappe, EZF Verona - Verona, 17,0 km

 
(klicken zum Vergrößern)
© giroditalia.it
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.Pro, DEN)
  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Grand Prix Kapuzbasi (1.2, TUR)