Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Kein Mangel an Pleiten, Pech und Pannen, Leid und Schmerz

10.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Padang, Sumatra, Indonesien! Ich habe es tatsächlich bis zur letzten Etappe geschafft und darf/muss heute noch ein letztes Mal in diesem Jahr zu einem Radrennen starten. Am Morgen ging es an der Küste entlang wieder über zwei Stunden zurück Richtung Zielort von gestern, nur um... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Die Überquerung des Zielstrichs als spirituelle Erfahrung

10.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Padang, Sumatra, Indonesien! Gestern Abend gab es in unserem Hotel tatsächlich spärlich Wasser, doch ich verzichtete erneut auf eine Dusche, da ich keine Lust auf die Schmerzen in meinen Wunden hatte, wenn sie nass werden würden. Mittlerweile krieche ich auf dem Zahnfleisch und... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Verdammt! Ich bin doch noch im Rennen

08.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Sungai Penuh, Sumatra, Indonesien! Nach einer schlechten Nacht wachte ich wie gerädert auf und fühlte mich wie dreimal vom Bus überfahren. Es gab immer noch kein Wasser im „Hotel“ und mein Frühstück bestand aus ungetoastetem Toastbrot mit Nutella. Ich rührte nichts von... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Ein paar Meter einen steinigen Abhang hinunter gestürzt

08.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Sungai Penuh Sumatra, Indonesien! Auch wenn es mir gerade schwer fällt, werde ich auch heute meiner Chronistenpflicht nachkommen. Abfahrt am Hotel war wieder um 7 Uhr, denn bereits um 9 Uhr fiel der Startschuss zur 6. Etappe über 214 Kilometer mit 3000 Höhenmetern und drei... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Facebook-Video rettete Loics 3. Platz, aber Kelok 44 war zu viel

06.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Batusangkar Sumatra, Indonesien! Nachtrag zu gestern: da Loic ja wie berichtet 500 m vor dem Ziel gestürzt war, greift in diesem Fall die 3-km-Regel, er bekommt also die gleiche Zeit wie die Fahrer, mit denen er zum Zeitpunkt des Sturzes unterwegs war. Das Problem war allerdings,... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Meine Position auf dem Rad fühlte sich irgendwie falsch an

05.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Batusangkar Sumatra, Indonesien! Um 5 Uhr klingelte heute der Wecker und als ich aufstand, fühlte ich mich ziemlich steif, besonders an meiner lädierten Schulter und im Nacken. Beim kurzen Frühstück machte mich Stephan, der Betreiber von procyclingstats.com, darauf aufmerksam,... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Es läuft einfach nicht rund

04.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Batusangkar Sumatra, Indonesien! Heute Morgen wurden wir um sechs Uhr unsanft geweckt und uns wurde mitgeteilt, dass sich die Abfahrtszeit vom Hotel auf 7 Uhr statt ursprünglich 7:45 Uhr geändert hatte, da der Transfer zum Start länger als gedacht dauern würde. Als wir nach... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Nach vergeblicher Verfolgung stand ich wie ein Eimer auf der Kuppe

03.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Batusangkar Sumatra, Indonesien! Nachtrag zu gestern: da wir zum Abendessen in ein anderes Hotel fahren mussten, verlängert sich die Transferzeit von gestern um eine halbe Stunde auf dreieinhalb Stunden. Ein Australier, der gestern am Anfang der Etappe vor mir gestützt war,... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Akzeptiert, dass es heute nichts werden würde

02.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Bukittinggi, Sumatra, Indonesien! Heute ging es also mit einer relativ kurzen Etappe über 107 km endlich los. Wir starteten nach einem eineinhalbstündigen Transfer direkt am Strand und fuhren zunächst etwa 60 km flach in Richtung des bergigen Hinterlands. Ich ging direkt die... Jetzt lesen

Müllers Tour de Singkarak-Tagebuch

Es stehen uns sehr lange Tage bevor

01.11.2019  |  (rsn) - Hallo aus Padang, Sumatra, Indonesien! Ich begrüße euch zu meinem bereits siebten Tagebuch in diesem Jahr auf radsport-news.com! Begonnen hatte ich Anfang Februar bei der Ronda Pilipinas, mittlerweile ist es Anfang November und meine Saison ist noch immer nicht vorbei. Ich bin bisher 12... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož        4705
 2.ALAPHILIPPE Julian   3569
 3.FUGLSANG Jakob       3472

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.11.2019)

 1.Belgien             13491
 2.Italien             11747
 3.Niederlande         11388 

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.DECEUNINCK         14835
 2.BORA - HANSGROHE   14192
 3.TEAM JUMBO-VISMA   13128

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.VAN AVERMAET Greg      2350
 2.KRISTOFF Alexander     2074
 3.ALAPHILIPPE Julian     1847

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.ROGLIC Primož          4005
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2606
 3.VALVERDE Alejandro     1858

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(05.11.2019)

 1.WIEBES Lorena          2259
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   1946

Weltrangliste - Teamwertung

(05.11.2019)

 1.BOELS DOLMANS CYCLINGTEAM 5647
 2.TEAM SUNWEB               4740
 3.MITCHELTON SCOTT          4369

Weltrangliste - Nationenwertung

(05.112019)

 1.Niederlande            9228
 2.Italien                5380
 3.Deutschland            3195