RSNplusSprinter-Power-Ranking / 21. Juni

Plätze 12 bis 1: Démare und Jakobsen starten durch

22.06.2022  |  (rsn) Seit dem letzten Power-Ranking der Sprinter, das wir Anfang Mai vor dem Giro d`Italia erstellten, hat sich einiges getan. Der damalige Spitzenreiter Tim Merlier (Alpecin – Fenix) etwa stürzte auf Rang 24 ab, der zweitplatzierte Kaden Groves (BikeExchange - Jayco) schaffte es erst gar nicht... Jetzt lesen

RSNplusSprinter-Power-Ranking / 21. Juni

Plätze 24 bis 13: Merlier und Bennett stürzen ab

21.06.2022  |  (rsn) - Seit dem letzten Power-Ranking der Sprinter, das wir Anfang Mai vor dem Giro d`Italia erstellten, hat sich einiges getan. Der damalige Spitzenreiter Tim Merlier (Alpecin – Fenix) etwa stürzte auf Rang 24 ab, der zweitplatzierte Kaden Groves (BikeExchange - Jayco) schaffte es erst gar... Jetzt lesen

RSNplusDas Power-Ranking der Sprinter / Stand 14. März

Plätze 11 bis 1: Jakobsen derzeit das Maß der Dinge

16.03.2022  |  (rsn) – Die ersten Wochen der Saison liegen hinter den Fahrern und die Sprinter hatten zu Genüge die Gelegenheit ihre Beine auszutesten. Mit der UAE Tour, Tirreno-Adriatico und Paris-Nizza standen auch schon die ersten WorldTour-Rundfahrten auf dem Programm, wo prestigeträchtige Siege zu... Jetzt lesen

RSNplusDas Power-Ranking der Sprinter / Stand 14. März

Plätze 23 bis 12: Große Namen noch ohne große Erfolge

15.03.2022  |  (rsn) – Die ersten Wochen der Saison liegen hinter den Fahrern und die Sprinter hatten zu Genüge die Gelegenheit, ihre Beine auszutesten. Mit der UAE Tour, Tirreno-Adriatico und Paris-Nizza standen auch schon die ersten WorldTour-Rundfahrten auf dem Programm, wo prestigeträchtige Siege zu... Jetzt lesen

Fazit nach Nizza und Tirreno

Zuerst kommt Pogacar und dann eine ganze Weile nichts

14.03.2022  |  (rsn) – Der erste Wasserstand ist genommen, die ersten Kräftemessen der meisten Kandidaten auf den Gesamtsieg bei großen Rundfahrten im Jahr 2022 sind geschafft: Paris-Nizza und Tirreno-Adriatico haben in der vergangenen Woche offenbart, was viele ohnehin erwartet hatten. Doch neben der... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(28.06.2022)

 1.Pogacar Tadej            5241
 2.Roglic Primoz            4010
 3.Van Aert Wout            3656

Weltrangliste - Teamwertung

(28.06.2022)

 1.Jumbo-Visma              8168
 2.Ineos Grenadiers         7601
 3.Bahrain Victorious       7325

Weltrangliste - Nationenwertung

(28.06.2022)

 1.Belgien                 14885
 2.Slowenien               13222
 3.Frankreich              11316

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(28.06.2022)

 1.Van Aert Wout            2495
 2.Pogacar Tadej            2033
 3.Van Der Poel Mathieu     1650

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(28.06.2022)

 1.Pogacar Tadej            3158
 2.Roglic Primoz            3112
 3.Vingegaard Jonas         2035

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(28.06.2022)

 1.Van Vleuten Annemiek     4126
 2.Vollering Demi           3429
 3.Balsamo Elisa            3171

Weltrangliste - Teamwertung

(28.06.2022)

 1.SD Worx                  8059
 2.Trek-Segafredo           5975
 3.FDJ Nouvelle-Aquitaine   5928

Weltrangliste - Nationenwertung

(28.06.2022)

 1.Niederlande             13776
 2.Italien                 11784
 3.Schweiz                  4466