2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2009 | 2008 | 2004
2003

International, 17.09. - 24.09.2017

UCI Straßen-Weltmeisterschaften (WM)

"UCI STRAßEN-WELTMEISTERSCHAFTEN"  |  NACHRICHTEN

Dumoulin düpiert die Konkurrenten

Das Finale des WM-Zeitfahrens im Video

21.09.2017  |  (rsn) - Tom Dumoulin ist erstmals in seiner Karriere Zeitfahrweltmeister geworden. Der 26 Jahre alte Niederländer ließ am Mittwoch auf dem 31,1 Kilometer langen Kurs in Bergen der Konkurrenz keine Chance und holte sich die Goldmedaille mit fast einer Minute Vorsprung auf den Slowenen Primoz Roglic.... Jetzt lesen

Slowene nach Radwechsel zu WM-Silber

Am Mount Floyen war Roglic sogar schneller als Dumoulin

21.09.2017  |  (rsn) - Am Ende des WM-Zeitfahrens von Bergen war zwar auch Primoz Roglic chancenlos gegen Tom Dumoulin. Doch der 27-jährige Slowene konnte sich am Mount Floyen 57 Sekunden hinter dem überragenden Niederländer nicht nur über die Silbermedaille freuen, sondern auch für sich in Anspruch nehmen, den... Jetzt lesen

Titelverteidiger Neunter im WM-Zeitfahren

Tony Martin: "Das war nicht meine Strecke"

20.09.2017  |  Bergen (dpa) - Kaum war Tony Martin nach der ernüchternden Kletterpartie am Mount Floyen zurück im verregneten Bergen, da warteten auch schon Freundin Nina samt Töchterchen sowie Mutter Bettina als Trost. Ein paar Stunden im Familienkreis durfte der entthronte Zeitfahr-Weltmeister entspannen - um... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "UCI Straßen-Weltmeisterschaften"
20.09.2017    Dumoulin vom ersten bis zum letzten Meter vorn 20.09.2017    Für Oliveira will es mit einer Medaille einfach nicht klappen 20.09.2017    Dumoulin stürmt ins Regenbogentrikot, Martin Neunter 20.09.2017    Van Vleuten: "Glückliche Radsportler sind die besseren" 20.09.2017    Brennauer ratlos: "Dachte, ich hätte meinen Rhythmus gefunden" 20.09.2017    Dumoulin: "Froome und Dennis die größten Gegner" 20.09.2017    Startliste des WM-Zeitfahrens der Männer 20.09.2017    Sütterlin will mit fliegendem Wechsel vor dem Floyen in die Top 15 20.09.2017    Martin kritisiert Cookson: "Nullkommagarnichts“ geändert 20.09.2017    Highlight-Video des WM-Zeitfahrens der Frauen 20.09.2017    Kein Kurs für Martin, historische Chance für Froome 19.09.2017    Tony Martin: "Kampf um Platz drei ist in Reichweite" 19.09.2017    Van Vleuten überrascht sich mit Zeitfahr-Gold in Bergen 19.09.2017    Van Vleuten siegt vor van der Breggen, Deutsche enttäuschen 19.09.2017    Froome: Die Physis stimmt, reicht es mental? 19.09.2017    Pidcock holt sich noch ein Regenbogentrikot, Hollmann Vierter 19.09.2017    Arndt will im WM-Zeitfahren sein Ergebnis von Ponferrada toppen 19.09.2017    Startzeiten des WM-Zeitfahrens der Frauen 19.09.2017    Startzeiten des WM-Zeitfahrens der Junioren 19.09.2017    Martin: Der Mount Fløyen steht dem fünften WM-Titel im Weg 19.09.2017    WM in Bergen mit Klassikerfeeling 19.09.2017    Ein WM-Podium ganz in Orange? 18.09.2017    Nach zweimal Silber ist Bjerg pünktlich zur WM in Bestform 18.09.2017    Ludwig verpasst knapp Bronze im WM-Zeitfahren der Juniorinnen 18.09.2017    Bjerg holt trotz Defekt souverän das Regenbogentrikot 18.09.2017    Kämna: "Ist das wirklich wahr?" 18.09.2017    Froome will am Mittwoch seine Saison mit Zeitfahr-Gold krönen 18.09.2017    Sunweb: Frauen-Gold beflügelte das Männer-Team 18.09.2017    Cervélo Bigla: Bronze für die "Goldene Generation" 18.09.2017    Startzeiten des WM-Zeitfahrens der U23 18.09.2017    Canyon-SRAM wagte viel und verlor nach Cecchinis Defekt alles 18.09.2017    Startliste des WM-Zeitfahrens der Juniorinnen 17.09.2017    Sky nach verheißungsvollem Start zu früh nur noch zu viert
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour of China II (2.1, CHN)
PROFI-TEAMS