7. September bis 3. Oktober - kostenfreier Strava-Wettkampf

GiroHero: der virtuelle Münsterland-Giro

Foto zu dem Text "GiroHero: der virtuelle Münsterland-Giro"
| Foto: Sportamt der Stadt Münster

01.09.2020  |  (rsn, ssm) - Am kommenden Montag geht's los: Nach dem Motto „Kilometer sammeln und Giro Hero werden“ findet vom 7. September bis 3. Oktober der virtuelle "Sparkassen Münsterland Giro" statt, ein kostenfreier Strava-Wettkampf für alle Radsport-Fans.

"Es lohnt sich, in die Pedale zu treten, denn nicht nur auf die Podiums-Gewinner
warten tolle Preise", sagt Rainer Bergmann vom Veranstalter, dem Sportamt der Stadt Münster.

Weiter gibt es Preise für die Gewinner der Provinzial-, LBS- und Sparkassen-Zwischenwertung, und unter den Plätzen 1 bis 100 werden zwei Gravelbikes von Rose verlost. Darüber hinaus gibt es drei Sonderwertungen: den GiroHero Bergkönig, den GiroHeroSprintkönig und die Rote Laterne (Platz 100).

Wichtiger Hinweis: Wer noch kein Strava-Mitglied ist,
muss sich zunächst ein kostenfreies Profil anlegen, über die Funktion "Entdecken" dann "Club" anwählen, in die Suchfunktion "Giro Hero" eingeben und "Radclub" anklicken. Dann auf den Button "Beitreten" drücken und auf die Freigabe warten.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine