17. Oktober - Sellin/ Rügen - drei Runden

Tour d`Allée: Radfahren mit Prominenten

Foto zu dem Text "Tour d`Allée: Radfahren mit Prominenten"
Foto: Radsportverein “Tour d´ Allée“

26.09.2020  |  (rsn) - Bereits vor einem Monat musste Olaf Ludwig sein für das zweite Oktober-Wochenende geplantes Jedermann-Rennen "RügenChallenge" aus bekannten Gründen absagen. Die Radtourenfahrten der "Tour d`Allée" finden jedoch statt, am 17. Oktober, wie immer auf der Insel Rügen, und mit drei Strecken von 20 bis 60 km.

Und auch in diesem Jahr hat Olaf Ludwig weitere prominente Sportler/innen eingeladen: die Ruder-Asse Martina und Achim Dreifke, Goldmedaillen-Gewinnerer im Doppel-Zweier bei Olympia 1980 und mehrmalige Weltmeister, Heike Drechsler, Weitsprung-Olympia-Siegerin 1992 und 2000, sowie Weltmeisterin 1983 und 1993, sowie Uwe Raab, Rad-Straßen-Weltmeister 1983.

Die Runden:
Tour 1: "Cliff-Tour", 20 km für Familien; Sellin - Göhren - Sellin
Start: 11 Uhr am Cliff Hotel in Sellin.

Tour 2: „AOK Tour", ca. 50 km; Stralsund - Rügendamm - Altefähr - Alte Bäderstraße - Putbus - Sellin
Start: 10 Uhr Störtebeker Brau-Quartier, Greifswalder Chaussee 84, Stralsund;
Achtung: Anmeldung ausschließlich online (siehe Link hier unten)

Tour 3: "ME-LE Tour",ca. 60 km; für alle, die etwas schneller fahren möchten; Kap Arkona - Sargard - Mukran - Binz - Sellin
Start: 11 Uhr Leuchtturm Kap Arkona.

Ziel aller Touren ist die Wilhelmstraße in Sellin. Dort treffen sich alle Teilnehmer/innen zum "fröhlichen Ausklang" das Radsport-Tags.

Für die Touren AOK und ME-LE ist eine Anmeldung auch vor Ort möglich, am Freitag, 16. Oktober, im Cliff Hotel von 15 - 17 Uhr und am Samstag, 17. Oktober, am jeweiligen Startort, bis 30 Minuten vor Start.

"Wir werden alle notwendigen Hygiene- und Gesundheitsregeln streng beachten", sagt Olaf Ludwig: "Die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung ist allerdings abhängig von der Situation Anfang Oktober. Darüber werden wir rechtzeitig informieren."
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine