Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mountainbiken für die ganze Familie

26.05.2004  |  Bereits zum siebten Mal treffen sich mehr als 25.000 Biker vom 11. bis 13. Juni 2004 zum BIKE-Festival in Willingen.
Am Freitag, dem 11. Juni um 11:00 Uhr wird Nordwesteuropas größtes Bike-Event offiziell eröffnet. Es stehen Shows, Action und diverse kleine Wettkämpfe auf dem Programm. Auf der neu angelegten Strecke am Ettelsberg erwartet die Freerider die absolute Herausforderung. Damit der Spaß aber nicht in Arbeit ausartet, kann man im Sessellift samt Bike bequem wieder bergauf fahren. Die neuesten Bikes und Parts können auf der Expo-Area mit ca. 150 Ausstellern und mehr als 450 Marken genau unter die Lupe genommen werden. Auf dem Testparcours hinter der Partyhalle im Festivalgelände können die Räder auch Probe gefahren werden. Wenn abends die Pforten der Expo-Area schließen, geht es in der berühmt berüchtigten Eissporthalle erst richtig los. Adidas Eyewear zeigt die Europapremiere des neuen Freeride-Filmes „The Collective“.

Anzeige

Am Samstag, dem BIKE-Kids-Day, dreht sich bei Deutschlands größter Mountainbike-Veranstaltung wieder alles um die Nachwuchs-Mountainbiker. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt zum Festivalgelände. Neben vielen tollen Spielen und Aktionen rund ums Mountainbike fällt um 11:00 Uhr der Startschuss zur Scott Junior Trophy.
Besonderes Highlight im Olympiajahr wird um 15:00 Uhr sicherlich das neue T-Mobile XC (Cross Country) Rennen sein. Cross Country Olympiasieger Bart Brentjens hat bereits sein Kommen angekündigt. Abends steht das Finale des Subaru Nachtsprints an. Vier Fahrer rasen im Kampf gegeneinander unter Flutlicht über den Hindernisparcours. Teilnahmeberechtigt ist jeder. Einschreibung und Qualifikationsrennen sind täglich am Testparcours bei Didi Schneider möglich. Jung und Alt trifft sich anschließend auf der großen hr3-club disco party mit Kultmoderator Frank Seidel in der Eislaufhalle und feiert bis in die frühen Morgenstunden, während sich die Marathonisti auf der Pasta-Party auf ihr großes Rennen vorbereiten.

Sonntag, der 13. Juni, steht ganz im Zeichen des Xenofit-BIKE-Marathon. Ungefähr 3.000 Athleten werden an den Start gehen. Um 7:30 Uhr fällt der Startschuss zu einer landschaftlich traumhaften Runde mit tollen Panoramablicken auf den Diemelsee. Noch während des Marathons können die Biker sich für die kleine, mittlere oder große Runde entscheiden. Auf der großen Runde müssen 129 Kilometer und 3.282 Höhenmeter bewältigt werden, wobei es bei der mittleren Runde „nur“ 99 Kilometer und 2.574 Höhenmeter sind. Die kleine Runde mit 52 Kilometern und 1.293 Höhenmetern empfiehlt sich besonders für Marathon-Einsteiger.
Veranstaltet wir das Outdoor-Ereignis von Europas größtem Mountainbike-Magazin, der Zeitschrift „BIKE“, und der Münchner Sportevent-Agentur, der upsolut mv. gmbh.

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige