24. Juli, Bodensee - noch wenige Restplätze frei

Lightweight Uphill: Hinauf zum Höchsten

21.07.2009  |  (Ra) – Am Samstag, den 24. Juli steigt die 5. Auflage des Bergzeitfahrens für Jedermann, der "Lightweight Uphill" am Bodensee. Noch sind wenige Restplätze für die 8,4 Kilometer lange Kletterpartie zu haben. Spontan-Bergziegen können sich auch noch direkt am Renntag anmelden, sofern das Teilnahmekontingent noch nicht erschöpft ist.

Die Durchschnittsteigung hinauf zum Höchsten beträgt moderate 4,3 Prozent. Allerdings gibt es auch Passagen mit bis zu 11 Prozent, an denen sich die Teilnehmer so richtig quälen können.

Das Wettkampf-Zentrum befindet sich direkt am Höchsten, samt Anmeldung sowie Startnummern- und Transponder-Ausgabe.

Und nicht Wichteln vergessen: Wer zum "Lightweight Uphill"-Berg-Zeitfahren ein Geschenk mitbringt, kann es im Ziel gegen ein anderes eintauschen. "Wir werden einige tolle, wertvolle und auch kuriose Geschenke darunter mischen", so Erhard Wissler vom Veranstalter CarbonSports, der einige "Lightweight"-Teile beisteuern will.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine