4. August - St. Anton - 148 Km, 2400 Hm - durch Tirol und Vorarlberg

Arlberg-Giro: heute letzter Online-Meldetag

Foto zu dem Text "Arlberg-Giro: heute letzter Online-Meldetag"
| Foto: arlberg-giro.com

22.07.2013  |  (Ra) - In zwei Wochen ist es soweit: Am ersten August-Sonntag startet der dritte Arlberg-Rad-Marathon durch Tirol und Vorarlberg, unter den beeindruckenden Kulissen von Arlberg und Montafon. Heute ist der letzte Tag, um sich online anzumelden (Link siehe unten). Danach sind nur noch Nachnennungen am Renn-Wochenende vor Ort möglich.

Das 148-km-Rennen mit knapp 2400 Höhenmetern geht unter der Führung des Original-Le-Mans-Pace-Cars über den Arlberg-Pass (1805 m), durch das Klostertal ins Montafon, über die Silvretta Hochalpen-Straße zur Bieler Höhe (2300 m), und durch das Paznaun-Tal via Ischgl ins Stanzer Tal, zurück nach St. Anton.

Neben einem Pasta-Gutschein gibt's für alle Finisher ein Trikot. Es gibt eine Einzel- und Team-Wertung, sowie die Bergwertung „King of the Mountain“ bzw. „Queen of the Mountain“

Die Vorbereitungswoche für den Arlberg-Giro wird vom 28. Juli bis 4. August über die Bühne gehen. Hier sind laut Veranstalter noch Plätze zu haben.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine