Rund um Köln - Velothon Berlin - Cyclassics Hamburg - Münsterland Giro

Odlo Sports Team: Startplatz-Verlosung für GCC-Rennen

Foto zu dem Text "Odlo Sports Team: Startplatz-Verlosung für GCC-Rennen"
das "Merkur Cycling Team" im Trainingslager auf Mallorca | Foto: merkurcycling.de

24.03.2012  |  (Ra, FM) - Der norwegische Sportbekleidungs-Hersteller Odlo sponsort heuer nicht nur das Jedermann-Team "Merkur Cycling", sondern unterstützt auch Hobby-Sportler mit einem Startplatz im "Odlo Sports Team".

„Der Jedermann-Radsport in Deutschland boomt. Engagierte Hobby-Rennfahrer können sich ab sofort für den Odlo Race Day bewerben“, sagt Philipp Hartmann, Marketing-Leiter bei Odlo: „Gleichzeitig verlosen wir weitere Startplätze für Rennen im German Cycling Cup mit dem Odlo Sports Team, das wir gemeinsam mit unserem Partner Merkur Cycling betreiben.“

Markus Adam, Rad-Team-Chef und Geschäftsführer beim Hauptsponsor Merkur Druck GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Odlo: „Nachdem wir in unserem Premieren-Jahr 2011 die nötige sportliche und logistische Infrastruktur geschaffen haben, bieten wir nun in Kooperation mit Odlo ein tolles Radsport-Erlebnis an." Jeder Teilnehmer erhalte eine perfekte Rund-um-Betreuung und könne sich einen ganzen Renntag wie ein Profi fühlen, so Adam weiter.

Startplätze werden für folgende Rennen verlost:
* Rund um Köln, 9. April (Ostermontag),
* Skoda Velothon Berlin, 10. Juni,
* Vattenfall Cyclassics Hamburg, 19. August,
* Sparkassen Münsterland Giro, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)

Der "Odlo Race Day" beginnt mit dem Frühstück im Mannschafts-Hotel des "Merkur Cycling Teams". Danach stehen die Anprobe der Odlo-Bike-Ausstattung, die Startnummern-Übergabe und das Renn-Briefing, der Rad-Check, eine Massage und ein Foto-Termin auf dem Programm, ehe der Startschuss zum jeweiligen Jedermann-Rennen fällt.

Nach der Zielankunft werden die Teamfahrer im Odlo-Promotion-Zelt empfangen, wo die Energiespeicher aufgefüllt werden können. Danach Meet + Greet mit dem "Merkur Cycling Team" und Überraschungs-VIPs, und gemeinsames Beobachten des Zieleinlaufs der Profi-Rennen.

Über das Merkur Cycling Team
Der von der Norderstedter Merkur Druck GmbH gesponserte Radrennstall zählt zu den erfolgreichsten Jedermann-Teams der vergangenen Saison in Deutschland. "Durch die kontinuierliche und harte Arbeit der gesamten Mannschaft – angefangen bei den zahlreichen Helfern über die sportlichen Hauptdarsteller bis hin zu Management und Sponsoren – gelang im Premieren-Jahr 2011 der direkte Sprung in die Top 3 der deutschen Jedermann-Szene", sagt Team-Chef Markus Adam nicht ohne Stolz.

Das "Merkur Cycling Team" beendete Anfang Oktober 2011 beim "Sparkassen Münsterland Giro" erfolgreich die deutsche Jedermann-Rennserie "German Cycling Cup": Beate Zanner gewann überlegen die Frauen-Konkurrenz, und ihr Team-Kollege Patrick Lichan verteidigte den zweiten Platz der Gesamtwertung, wie das komplette Team Rang zwei in der Mannschafts-Wertung.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine