31. Mai - 60 km, 120 km - mit "Kid's Velothon" und Fixie-Marathon

Velothon Berlin: jetzt anmelden!

Foto zu dem Text "Velothon Berlin: jetzt anmelden!"
| Foto: Lagardère Unlimited

02.05.2015  |  (Ra) - Jetzt aber fix! Nur noch heute läuft die Online-Anmeldung für den achten "Garmin Velothon" am 31. Mai in Berlin. Ab morgen ist nur noch eine Nachmeldung möglich - mit entsprechender Gebühr. Der Veranstalter Lagardère erwartet dieses Jahr wie 2014 rund 13 000 Teilnehmer.

Zwei Strecken stehen zur Auswahl:

60 km und 120 km. Beide Kurse sind für die Dauer des Rennens vollständig für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Der Startschuss fällt wie in den Vorjahren auf dem Pariser Platz, unmittelbar vor dem Brandenburger Tor.

Nach dem Start verlaufen beide Strecken als Stadt-Runde, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Die 120-km-Distanz zieht noch eine Schleife in den Süden der Hauptstadt, und ins angrenzende Brandenburg, bevor es zurück ins Ziel geht, das auf der Straße des 17. Juni liegt.

Im Anschluss an die Jedermann-Teilnehmer starten
beim "ProRace Berlin" in der UCI-Kategorie 1.1 auf gleichem Kurs voraussichtlich etwa 120 namhafte internationale und nationale Profis. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der etwa neun Kilometer langen Zielrunde durch das Zentrum Berlins, die von den Profis mehrfach absolviert wird.

Bereits am Samstag (30.5.) vor dem Jedermann-Rennen können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren beim "Kid's Velothon" an den Start gehen. Die Anmeldung beginnt im Februar. Einzige Teilnahme-Voraussetzungen: ein verkehrssicheres Fahrrad und ein Helm.

Ein Bonbon für alle Fixie-Freaks:

Im offiziellen Rahmenprogramm des "Garmin Velothon Berlin" wird am 31. Mai die inoffizielle "Street-Bahnrad-Weltmeisterschaft" über die Bühne gehen: "42,195 km abgesperrte Strecke. Fixed. Brakeless. Mitten durch Berlin", schwärmt Ingo Engelhardt vom Veranstalter "Rad Race" (mehr dazu unter dem zweiten Link).

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine