Events und Hotels für den perfekten Rad-Urlaub

Mallorca: Wohin auf der Insel der Radler?

Foto zu dem Text "Mallorca: Wohin auf der Insel der Radler?"
| Foto: weg.de

23.02.2019  | 

Mallorca wird jedes Jahr von rund 200 000 deutschen Fahrrad-Fans besucht. Die abwechslungsreichen Landschaften, das milde Klima und schöne Straßen locken Radsportler aus ganz Europa. Zum Start der mallorquinischen Rad-Saison im Februar stellt das Online-Portal weg.de die schönsten Rennrad-Events und -Hotels für den perfekten Rad-Urlaub vor.

VERANSTALTUNGEN

In Playa de Muro findet auch in diesem Jahr vom 10. bis 13. April das "RoadBike"-Festival statt. Neben verschiedenen Workshops, Vorträgen und Biker-Treffen leihen Besucher Testräder und Fahrradzubehör aus und probieren es direkt auf einer 40, 60 oder 90 Kilometer langen Teststrecke aus.

Beim Radmarathon "Mallorca312" haben Radsportler die Wahl zwischen Strecken von 167 Kilometern, 225 Kilometern oder 312 Kilometern – letztere eine komplette Inselumrundung. Das Rennen führt größtenteils durch den beeindruckenden Gebirgszug Serra de Tramuntana im Nordwesten der Insel. Start- und Endpunkt ist bei allen Strecken Playa de Muro, das Herz der Radszene Mallorcas.

Bei der "Playa de Palma Challenge Ciclista" vom 31. Januar bis 3. Februar geht es in insgesamt vier Etappen von jeweils knapp 150 Kilometern einmal quer über die Insel. Die Tour führt unter anderem durch Ses Salines, Campos, Andratx, die Serra de Tramuntana und zur Playa de Palma.

Wer nicht nur leidenschaftlicher Radfahrer ist, sondern auch Läufer und Schwimmer, der kommt beim "Ironman 70.3 Mallorca" in Alcúdia am 11. Mai auf seine Kosten: Nach einer 1,9 Kilometer langen Schwimmstrecke entlang des kleinen Hafens in der Bucht von Alcúdia folgt der direkte Wechsel auf das Rad. Der 90 Kilometer Rundkurs führt von Caimari am Fuß der Tramuntana-Bergkette nach Inca und über Sa Pobla zurück zum Hafen von Alcúdia. Zum Abschluss erwartet die Athleten noch eine Laufstrecke in Alcúdia.

HOTELS

Die Rad-Hotels in Puerto de Alcúdia und Pollença sind der perfekte Ausgangspunkt für Touren in die Sierra Tramuntana, aber auch weniger anspruchsvolle Touren ins flache Terrain.

Das Zafiro Tropic Hotel in Port Alcúdia hat eine eigene "Cycling"-Station mit Specialized- und Cannondale-Bikes, und beim Astoria Playa Hotel in Alcúdia ist ein "Wheelsport"-Bike-Center angeschlossen.

Nicht nur für Teilnehmer des Radmarathons M312 ist eine Unterkunft in Playa de Muro ideal. Im Rad-Mekka Mallorcas liegen nicht nur Start und Ziel des M312, auch das "RoadBike"-Festival findet hier statt, dazu die höchste Dichte an Rad-Infrastruktur. Das Hotel Iberostar Playa de Muro war das erste Hotel für Rad-Urlauber der Insel, und es hat die größte „Hürzeler“-Verleihstation auf Mallorca.

Von Can Picafort führen viele beliebte Rad-Routen in alle Richtungen. Vor allem Einsteiger finden hier ein flaches bis welliges Terrain und wunderbare, geteerte “Gartenwege” durch das idyllische Hinterland, unter anderem nach Petra, wo sich in der Saison tausende Radler zum besten Kuchen der Insel auf dem Marktplatz treffen. Das Hotel Gran Vista bietet einen eigenen "Hürzeler"-Verleih, im Hotel Ferrer Janeiro gibt es bei „Ditsches Bikeworld“-Verleih Felt-Räder.

In Palma und Playa de Palma lassen sich Stadt-, Strand- und Rad-Urlaub ideal kombinieren. Nicht nur die Routen im Insel-Inneren sind gut erreichbar, sondern auch die Bergwelten im Norden. Die 14 Kilometer lange Strecke entlang der Promenade von Palma bis El Arenal ist ebenfalls sehr beliebt.

Im Iberostar Playa Cristina ist eine „Philipps Bike Team“-Station angeschlossen, und das Amic Horizonte Hotel bietet einen "Cycling"-Radverleih. Für Rennrad- und Mountainbike-Touren im Tramuntana-Gebirge lohnt sich ein Aufenthalt in Paguera oder Santa Ponsa. Das Hotel Jardin del Sol in Santa Ponsa hat einen großen Radkeller; eine „Philipps Bike Team“-Station steht im benachbarten Hotel Sentido Punta del Mar zur Verfügung.

Umfassende Informationen zum Rad-Urlaub auf Mallorca mit vielen weiteren Tips gibt es hier: https://www.weg.de/sonderangebote/radurlaub-mallorca

weg.de
ist eines der bekanntesten Online-Reise-Portale Deutschlands und bietet seinen Kunden von Pauschal- und All-inclusive-Reisen über Hotel und Flügen bis hin zu Kreuzfahrten, Mietwagen und Ski-Reisen das gesamte Reise-Portfolio. Seit 2018 können Kunden Flug und Hotel auch flexibel zu Top-Konditionen selbst kombinieren.
weg.de wurde im März 2005 in München gegründet und ist eine Marke der Comvel GmbH, seit 2018 neben lastminute.de, lastminute.com, Bravofly, Rumbo, Volagratis und Jetcost Teil der "lm group", die eines der führenden Unternehmen der Online-Reise-Branche in Europa.

 
Weitere Informationen

Comvel GmbH
competence & service in travel
Elsenheimer Straße 49
80687 München

Fon: 0234/ 96 10 34 34
(8 - 22 Uhr)

E-Mail: info@weg.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine